Tiernotruf e.V. – Die Tierrettung für alle Tiere

Der Tiernotruf Düsseldorf wurde im März 2015 als private Ein-Mann-Initiative ins Leben gerufen, um notleidenden Tieren schnell und unbürokratisch zu helfen. In der Hauptsaison (Brutzeit) fahren wir bis zu zehn Einsätze pro Tag.

Mittlerweile ist das Team des Tiernotrufs weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus im Einsatz, was auch der speziellen Ausrüstung geschuldet ist. Ob Kletterausrüstung für Höheneinsätze, Schlauchboot für Wasserrettungen, selbstgebaute Fanggeräte oder das spezielle Netzwurfgerät, mit dem verletzte Tiere aus der Distanz gesichert werden können… das Equipment unterscheidet sich teils erheblich von dem ähnlicher Dienste und der Tiernotruf stellt somit eine sinnvolle Ergänzung zu diesen dar.

Seit Juli 2016 ist der Tiernotruf ein gemeinnütziger Verein, der mit vielen anderen Tierschutzinitiativen und -vereinen sowie Tierrettungsdiensten Hand in Hand arbeitet.