Einsätze

Alle Einsätze finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Nilgans 2016 und 2017 eingeschnürt
Nilgans 2016 und 2017 eingeschnürt

Im Juni 2016 wurde eine Nilgans durch Angelmüll schwer verletzt. Im August 2017 ist dasselbe Tier wieder betroffen.
... mehrweniger

Michaela Bergmann, GaGi Kästle and 38 others like this

View previous comments

Lisa RainbowUnd wieder ein großes Danke für deinen Einsatz!

10 Stunden   ·  4
Avatar

Jane MargaAch gottchen, ein kleiner pechvogel.

10 Stunden   ·  2
Avatar

Jessica ErnstTausend Dank für deinen Einsatz und auch an die aufmerksame Dame ❤-lichen Dank ❤❤❤❤

9 Stunden   ·  2
Avatar

Ulrike BaderDas ist wirklich unglaublich. Angeldreck.

9 Stunden   ·  1
Avatar

Verena BayerVerfluchtes Anglerpack! Danke für Deinen Einsatz!

9 Stunden   ·  3
Avatar

Helga Sophia KranzDas tut mir weh.

9 Stunden
Avatar

Cornelia NiggemannSuper Einsatz 💚 kann ein Angler nicht ein wenig aufpassen?

9 Stunden   ·  1

1 Reply

Avatar

Zaza Menz

Attachment9 Stunden
Avatar

Nora Forestcorner👍👍Wie konntet ihr feststellen dass es das gleiche Tier War?

6 Stunden

1 Reply

Avatar

Ulrike Schreyer

Attachment6 Stunden
Avatar

Nadine BergWas für ein Pechvogel 😔

6 Stunden
Avatar

Gabi Böttcher❤️

3 Stunden
Avatar

Friederike RaHatte das selbe Problem mit der Graugans 277475. Sie war im Frühling 2016 durch Angelmüll schwer am Bein verletzt worden, im "Turmhof" liebevoll gesund gepflegt und in Freiheit entlassen; und hatte sich dieses Frühjahr auch schon wieder in einer Angelschnur verheddert. Zum Glück habe ich es frühzeitig bemerkt und die Gans konnte mithilfe der Dogman Tierrettung schnell befreit werden. Solches Verhalten einiger Angler mit ihrem Müll ist unverantwortlich und Tierquälerei!

2 Stunden
Avatar

Comment on Facebook

Angelika Ko, Gandolfs Taubenfreunde Hamburg and 63 others like this

View previous comments

Susanne BöhmeDanke ❤

5 Tagen
Avatar

Silvia Kochenverantwortung. was ist so schwer daran? es ist nicht "nur ein faden" (ein büschel haare aus der bürste) usw...

5 Tagen   ·  1

1 Reply

Avatar

Zelly PolianDanke, auch an die Menschen die euch immer Bescheid geben! <3

5 Tagen   ·  2
Avatar

Jane MargaDanke☺

4 Tagen
Avatar

Svea StraussDas arme Teichhuhn ich hätte dem Tier auch geholfen 🏆 hier ein Pokal für dich

4 Tagen
Avatar

Dörthe SinghDanke Ihr Lieben Menschen ♥

4 Tagen
Avatar

Comment on Facebook

Junge Katze im Parkhaus eingefangen

Diese junge Katze habe ich mit einer Katzenfalle im Parkhaus eines Hotels eingefangen. Sie wurde am Samstag erstmals gesichtet und hatte sich im Hohlraum unter einem Fahrzeug ein Versteck gesucht. Zum Glück war sie entsprechend hungrig, so dass sie innerhalb weniger Stunden gesichert werden konnte. Das Tier ist vielleicht 7-8 Wochen alt und befindet sich nun im Tierheim. Einen eventuellen Tierhalter müssen wir hier eher nicht suchen, weil es sich recht wahrscheinlich um eine frei geborene Katze handelt. Nur für den Fall, dass ein Muttertier Zugang zur Tiefgarage hat und ggf. noch ein Geschwisterchen vor Ort ist, habe ich die Katzenfalle stehen gelassen. Allerdings ist die Tiefgarage fast immer verschlossen und es scheint keine weiteren Einstiege zu geben.
... mehrweniger

Junge Katze im Parkhaus eingefangen

Diese junge Katze habe ich mit einer Katzenfalle im Parkhaus eines Hotels eingefangen. Sie wurde am Samstag erstmals gesichtet und hatte sich im Hohlraum unter einem Fahrzeug ein Versteck gesucht. Zum Glück war sie entsprechend hungrig, so dass sie innerhalb weniger Stunden gesichert werden konnte. Das Tier ist vielleicht 7-8 Wochen alt und befindet sich nun im Tierheim. Einen eventuellen Tierhalter müssen wir hier eher nicht suchen, weil es sich recht wahrscheinlich um eine frei geborene Katze handelt. Nur für den Fall, dass ein Muttertier Zugang zur Tiefgarage hat und ggf. noch ein Geschwisterchen vor Ort ist, habe ich die Katzenfalle stehen gelassen. Allerdings ist die Tiefgarage fast immer verschlossen und es scheint keine weiteren Einstiege zu geben.

Christine Kondziela, Kathrin Schmid and 72 others like this

View previous comments

Julia JungWas ein süßes Würmchen. Hoffentlich päppelt sie sich gut auf und findet ein schönes warmes Zuhause. ❤

5 Tagen   ·  9
Avatar

Stefanie Charlotte Neto MendoncaDie hätte ich auch aufgenommen 😍

5 Tagen   ·  2

1 Reply

Avatar

Patze El TonnoCornelia Schmitz

5 Tagen
Avatar

Kerstin KabusAch jeee.. was ein süßes kleines Ding ...

5 Tagen   ·  1
Avatar

Shiralee BeckerWunderschöne Samtpfote

5 Tagen
Avatar

Ava Deahat die kleine ein glück! <3

4 Tagen
Avatar

Pat RaabeSuesse Maus. Viel Glück weiterhin ! Ein schönes Zuhause...

3 Tagen
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat Elke Ackermanns Beitrag geteilt. ... mehrweniger

Hümpelchen ist eine Katze von vielen....von vielen zurückgelassenen nicht mehr geliebten. Lest hier von ihrem Leben. www.katzenschutzbund-duesseldorf.de/…/125-die-gesch… Nun konnte sie d...

Sabrina Enes, Heike Zander and 11 others like this

Andrea MüllerIch werde nie verstehen, wie Leute ihre Tiere einfach so zurück lassen können. Mein Tier ist Familie! Ich drück Hümpelchen ganz fest die Daumen, dass sich ein passendes Zuhause findet!

5 Tagen   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat Täubchen Tagebuchs Beitrag geteilt. ... mehrweniger

Zu viel Blut, zu viel leid, zu viel Ignoranz, zu viel Tod .....zu wenig Hoffnung, zu wenig Chancen, zu wenig Möglichkeiten..... Momentan besonders viele schlimme Schicksale 🙁 Viele von Bilk s Bahnh...

Alina Pekowski, Nessy Brem and 16 others like this

View previous comments

Ramona WillermannArme Täubchen 😢.. Wie kann man nur daran vorbeigehen und nicht helfen.. Danke an alle die helfen 💕

1 Woche   ·  3
Avatar

Renate Wernerentsetztlich...da wird mir ganz anders..

1 Woche   ·  1
Avatar

Kiki LewayEinfach nur schlimm, was aus dieser Menschheit wird... man kann sich nur schämen auch einer von diesen Spezies sein zu müssen 🙁

1 Woche   ·  4
Avatar

Petra SchröderIch habe vorhin ein Eichhörnchen im wahrsten Sinne des Wortes von der Straße gekratzt und es im Gleispark wieder der Natur zugeführt. Es war schon sehr plattgefahren, aber ich wollte nicht, das noch mehr Autos drüber fuhren. Es war noch warm... :'(

1 Woche
Avatar

Bi PaTraurig! Jedes Tier hat das Recht zu leben und geschützt zu werden. Ich werde nie verstehen, wie Menschen einfach wegsehen oder nicht helfen. Man muss nicht jedes Tier mögen, allerdings sollte Respekt und Achtung selbstverständlich sein.

1 Woche   ·  3

3 Replies

Avatar

Mira Blackecht traurig und grausam, Mittwoch habe ich beim spazieren mit meinen Sohn auch eine Jungtaube mitten auf der Straße mit verletzten Flügel gefunden, sie muss auch schon ewig in dem Wind gehockt haben, keine Eltern weit und breit und keiner der stehen bleibt um zu helfen 🙁 habe dann die Taube in ein Spucktuch vom Kind vorsichtig eingewickelt und zum Tierarzt gebracht, da war auch erst die Frage was sollen wir damit aber nach kurzen Hin und Her haben sie das kleine Wesen doch aufgenommen und man versicherte mir das Tauben Kämpfer seien. Ich hoffe die kleine kam durch und ist jetzt in guten Fachhänden.

1 Woche   ·  2
Avatar

Zelly PolianStadttauben sind sie Straßenhunde unseres Landes, ungeliebt, ungewollt, immer hungrig. 😢😢😢

1 Woche

1 Reply

Avatar

Janine BrabenderDeborah Brabender

7 Tagen
Avatar

Dörthe SinghKann man denn da nichts machen ? Das tut mir unendlich leid

Attachment7 Tagen
Avatar

Regina SeidelWas für ein Elend ... So traurig für die armen Täubchen😢

7 Tagen
Avatar

Silvia BrandtMir ist auch aufgefallen, dass fast jeden Tag eine tote Taube in Bilk liegt. Echt schlimm. Jeden Morgen auf dem Weg zum Büro bin ich schon drauf gefasst, den Tiernotruf zu wählen. :/ Ist das extremer geworden oder fällt es mir nur auf, weil ich jetzt jeden Morgen in Bilk unterwegs bin?

6 Tagen
Avatar

Heidi SchwandtEs ist so traurig, aber viele Leute mögen keine Tauben. Kann ich nicht nachvollziehen- ich mag sie sehr. Man müsste mehr Aufklärungsarbeit leisten - oder am besten einen Film drehen alla Lassy bloß mit einer zahmen Taube dann würde das Bild sich drehen. Die Leute denken immer tauben machen krank. leider

6 Tagen
Avatar

Andrea MüllerIch hab vor 2,3 Jahren Abends nach dem Dienst einen toten Kater an der Straße gefunden. Angehalten, geguckt, aber er war schon steif. Ich hab das Amt angerufen, die hier bei uns jemanden schickt, der guckt ob es einen Chip gibt, und das Tier dann mitnimmt. Dann hab ich noch eine Weile im Auto gesessen, weil ich mich erstmal sammeln musste. Auto um Auto fuhr vorbei. Das Schlimmste aber, irgendwann kam wer der mit seinem Hund Gassi ging. Er MUSS gesehen haben, dass da eine Katze liegt, der Hund wollte hin, er zog ihn weg. Und ging weiter, ohne auch nur ein zweites Mal hin zu gucken. Tja, wenn die Leute, selbst Haustierbesitzer, schon so mit Haustieren umgehen, dann hat so eine arme Taube noch viel, viel weniger Chancen. 🙁

5 Tagen
Avatar

Martina TholeDaaaaanke😘

4 Tagen
Avatar

Comment on Facebook

Entensterben in Bonn
Entensterben in Bonn

In den letzten Tagen wurden in den Bonner Rheinauen immer wieder tote und sterbende Enten entdeckt. Eine Parkbesucherin hatte mindestens zehn tote und erkrankte Tiere gesichtet, weitere fünf tote Enten und ein Blässhuhn konnte ich allein an einem Nachmittag bergen.

Bei den Tieren treten Lähmungserscheinungen auf. Erst können sie nicht mehr fliegen, dann nicht mehr laufen. Viele ertrinken im ufernahen Flachwasser. Dieses Erscheinungsbild passt zum sog. Botulismus. Dabei sterben Wasservögel durch ein Nervengift (Botulinum-Toxin), dass sie beim Gründeln im Schlammboden des Gewässers aufnehmen. Ob es sich im aktuellen Fall tatsächlich um Botulismus handelt, ist noch nicht geklärt. Produziert wird dieses Gift von dem Bakterium Clostridium botulinum, dass zwar auf natürliche Weise im Schlamm vorkommt, jedoch nur unter bestimmten Bedingungen dieses starke Nervengift absondert. Meist passiert dies in sauerstoffarmen Gewässern und bei extremer Hitze. Unter Umständen reicherte sich das Gift schon während der wärmeren Zeit vor einigen Wochen im Boden an und wurde jetzt von einigen Wasservögeln aufgenommen.
... mehrweniger

Anne Christin Knabe, Nique Black and 38 others like this

View previous comments

Jane MargaKönnen die erkrankten tiere gerettet werden?😥

1 Woche

1 Reply

Avatar

Nicole TöpferOh wie traurig , was kann man tun ?

1 Woche
Avatar

Yvonne RauKann man den kranken Tieren noch helfen??

1 Woche

1 Reply

Avatar

Anna PahlowDanke für dein unbegrenztes Engagement! Hoffentlich kann man den geschwächten Tieren helfen!

1 Woche   ·  7
Avatar

Sabine Kalkmanngibt es eine Behandlung für erkrankte Tiere?

1 Woche

1 Reply

Avatar

Lisa RainbowDanke für deinen Einsatz!!!!

1 Woche
Avatar

Kizo DurNa,hoffentlich kommt keiner auf die Idee, einen Schnelltest auf HxNy zu machen........sosnt geht der Irrsinn wieder los....

1 Woche   ·  2
Avatar

Gunhilt Cardeneoman kann eine Therapie versuchen. hauptsächlich durch Unterstützung mit Infusionen, Zwangsernährung und Lagerung bis sie sich eventuell erholen.

1 Woche
Avatar

Kiki LewayRETTEN!!! RETTEN!!! RETTEN!!!! Bitte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <3

1 Woche   ·  1
Avatar

Claudia ScherpingDanke Stefan. Bekommst Du denn Unterstützung seitens der Bonner Behörden?

1 Woche   ·  2
Avatar

Birgit MenschHast du BIRD BENE bekommen und kannst den armen Tieren damit helfen?

1 Woche
Avatar

Anja SteinwachsBotox ist extrem giftig - auch für Menschen- . Es handelt sich um anaerobe Keime, diese bilden unter aberoeben Verhältnissen Sporen. Dabei entsteht der Giftstoff. Es handelt sich um ein Nervengift was eben zu den Lähmungen führt.

1 Woche
Avatar

Heike RullangDanke für deinen unermüdlichen Einsatz

1 Woche   ·  2
Avatar

Luisa TodorovDanke! Ihr seid super! Hoffentlich können die wenigen Geretteten geheilt werden. Drücke die Daumen 😪

1 Woche
Avatar

Diamant SulejmaniRespekt 👍

1 Woche   ·  1
Avatar

Caroline Van Der KrogtGibt es etwas was wir leser machen können.... Helfen , geben.....?

1 Woche   ·  1
Avatar

Jasmin BodmannEndlich mal jemand der sich so für Tiere einsetzt TOLL !!!

1 Woche   ·  2
Avatar

Petra Marie SchmidtKonnte dieser Barbara Hohpe (WDR-Bericht) Bescheid gegeben werden? Sie hatte Enten mitgenommen. Damit sie sie richtig behandelt

1 Woche
Avatar

Zućo FussScheisse.....😒 Danke an die Helfer....❤️🍀

1 Woche
Avatar

Shanti PerezDanke. ❤

1 Woche
Avatar

Jana Nadine WittmaackWow Stefan, vielen vielen Dank! Ich habe echt sowas von mitgefiebert bei dem Video und war dann richtig erleichtert, als du die Ente doch noch erwischt hast! 😌 Den Beiden und allen anderen Entchen, bei denen es noch Hoffnung gibt, wünsche ich alles Gute! 🍀🌈🦆

1 Woche
Avatar

Kirsten FröhlichMädels ...das ist das Zeug das man sich freiwillig unter die Haut spritzen lässt

1 Woche
Avatar

Len BartellDanke das es dich für so viele Tiere in Not gibt ❤

1 Woche
Avatar

Gloria Lieselotte Molakund warum unterstützt die Feuerwehr, die Stadt, das Vetamt nicht?

1 Woche   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

UPDATE: Präparat ist unterwegs zu mir. Danke an alle...

Entensterben in Bonn, brauche hier Hilfe...

goo.gl/maps/FbHmj6S8JJm Brauche ein Präparat namens BIRD BENE. 01747703000. Wer kann helfen?
... mehrweniger

Beatrix Schmegner, Monika I. Wintner and 45 others like this

View previous comments

Monika WölkIch teile es in einschlägige Gruppen und drücke alle Daumen aus München

1 Woche   ·  5
Avatar

Zućo FussOh man-geteilt!!!!!

1 Woche   ·  1
Avatar

Jasmin BeckerSchon jemand unterwegs?

1 Woche
Avatar

Jennifer KokocinskiIch hoffe jemand hilft . 🙁 teile es aber sofort

1 Woche   ·  1
Avatar

Sandra KupferMeinst du Bird bene Bac?

1 Woche   ·  3

4 Replies

Avatar

Johnny WalkerLiviferm von Chevita müsste doch auch gehen. Schade dass ich 200 km weiter weg bin.

1 Woche
Avatar

Sarah SchreibenLeute die in der Nähe sind, können es einfach beim nächsten TA holen! Das Präparat heißt Bird Bene Bac!

1 Woche   ·  6
Avatar

Johnny WalkerOder hier mal versuchen: www.reptilientierarzt.de/ Tierarzt Biron für Reptilien in Düsseldorf (0211-9660739)

1 Woche   ·  1
Avatar

Johnny WalkerTierklinik Dr. Krauß Düsseldorf GmbH Münsterstr. 359 40470 Düsseldorf Telefon: 0211-626868

1 Woche   ·  2
Avatar

Sandra KupferKathrin Jainz habt ihr das vorrätig ? Würde es dann holen kommen

1 Woche   ·  2
Avatar

Yvonne BartoschekWie ist der Stand? Hat es jemand besorgt? Würde mich anbieten zum Fahren

1 Woche   ·  5

1 Reply

Avatar

Sylvia MüllerEs handelt sich um eine Menge für zwei Enten derzeit, die von Botulismus betroffen sind. Andere sind tot rausgezogen worden. Das ist eine natürliche Vergiftung. Er braucht also keine Unmengen von dem Präparat!

1 Woche

6 Replies

Avatar

Sylvia MüllerNotfallpraxis in Bonn Castell Am Römerlager 3, 53117 Bonn Tel.: 0228 673419 - Notruf 0171 5106456

1 Woche
Avatar

Solveigh ZiegerVielleicht reicht es auch, wenn einer im Bonner TH was abholt und hinbringt. Die oben genannten TÄ sind etwas weiter weg. Besser wären welche vor Ort 🙂

1 Woche   ·  2
Avatar

Sylvia MüllerIch hab da angerufen - sie würden die Menge für 5 enten rausgeben können - für 7 Tage Behandlung. Kostet allerdings 60 €

1 Woche   ·  2

5 Replies

Avatar

Johnny WalkerTierarztpraxis Dr. Dr. Axel Holst Am Römerlager 3 53117 Bonn 0228-673419

1 Woche
Avatar

Jasmin BeckerWenn es vorher keiner schafft bringe ich es nachher hin. Habe die Medikamente. Hatte mit ihm gesprochen

1 Woche   ·  6
Avatar

Sylvia Mülleralso - ich hab gerade mit Stefan gesprochen. Erst mal müssen wir nichts machen. Ein Tierheim hat ihn angerufen, da bekommt er das, was jetzt nötig ist. Also erst mal Entwarnung - er meldet sich dann noch.

1 Woche   ·  9
Avatar

Sabine BrunelliTierheim bonn hilft ebenfalls. Es bräuchte nur einen Fahrer...

1 Woche   ·  4
Avatar

Johnny WalkerGanz in der Nähe ist follgende Fachärztin für Reptilien und Vögel: Tierarztpraxis Dr. med. vet. Nina Effer Zum Kalkofen 4 53844 Troisdorf Bergheim Telefon: 0228 444 79 35

1 Woche   ·  1
Avatar

Abbas SomayaDanke an den Menschen der die Tiere sofort gerettet und diesen Aufruf gestartet hat !! Wir brauchen mehr davon ♡♡♡

1 Woche   ·  3
Avatar

Thomas NachtigalAch ja: Keine Panik! Botulismus eine reine Vergiftung und nicht ansteckend.

1 Woche   ·  1
Avatar

Jasmin BeckerWeiß schon jemand ob ich nachher fahren soll oder nicht? Nicht dass wir doppelt fahren...

1 Woche

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

Ferngesteuerte Netgun (Remote controlled net gun)
Ferngesteuerte Netgun (Remote controlled net gun)

Im April 2017 wurde uns dieser ausgesetzte oder entlaufene Hahn das erste Mal gemeldet. Er hatte sich in einer riesigen Brombeerhecke verkrochen und war dort einfach nicht einzufangen. Etliche Anwohner versuchten ihr Glück, denn sie machten sich Sorgen um das Tier. Leider krähte der Hahn nachts sehr laut, weshalb ein böser Mensch wohl Giftweizen auslegte. Dieser konnte zum Glück rechtzeitig von Nachbarn entfernt werden. Es folgten weitere Fangversuche, auch durch den Tiernotruf. Insgesamt waren wir acht Mal vor Ort und es kam fünf Mal zu Sicherungsversuchen. An den anderen Tagen wurde der Hahn nicht gesichtet oder er verbarg sich zu tief im Dornengestrüpp. Da das Tier aufgrund der vielen Verfolgungen immer scheuer wurde, lag in der ferngesteuerten Netgun unsere letzte Hoffnung.
... mehrweniger

Bernd Arnold, Nadine Thiele and 185 others like this

View previous comments

Silvia SchmitzViel glück🙋🍀

2 Wochen   ·  1
Avatar

Anna PahlowKlasse!

2 Wochen
Avatar

Nadine SaHerrje wie nervenaufreibend 🙄

2 Wochen
Avatar

Marcus Dogman BurtonGute Arbeit mein Freund !!!

2 Wochen   ·  1
Avatar

Silvia SchmitzWunderbar....war das spannend,alles gute für den Hahn...🙋🍀💛🌸

2 Wochen   ·  2
Avatar

Susanne BöhmeSuper 👍. Der kleine Kerl war aber stark am protestieren 😊. Schön, dass er jetzt in Sicherheit ist. Ihr seid klasse.😘

2 Wochen   ·  2
Avatar

Ulrike KleinSuper 😍👍👍👍👍

2 Wochen
Avatar

Julia WeberGanz großes Dankeschön für den Einsatz. Dank des Tiernotruf wird der Hahn es jetzt gut haben 😊🐓. Ihr seid meine Helden.

2 Wochen   ·  2
Avatar

Zelly PolianOh ihr seid so toll (wiederhole ich mich?), danke das ihr nicht aufgegeben habt!

2 Wochen   ·  1

1 Reply

Avatar

Sonja MeintkeSaugeil 🖒💪🖒💪

2 Wochen
Avatar

Jasmin StiegerOh, wie schön, dass ihr ihn fangen konntet! DANKE!! Giftweizen ... traurig und echt widerlich. 🙁

2 Wochen   ·  1
Avatar

Jane MargaWieso will der mensch alles vergiften/töten was er für störend empfindet. 😔 Hoffentlich darf der kleine kämpfer in seinem neuen zu hause sehr alt werden. Vielen dank für euren einsatz. ☺

2 Wochen   ·  5
Avatar

Petra LaskowskiWas für ein feiger und hinterhältiger Mensch, der Giftweizen auslegte. Dank an Euch!

2 Wochen   ·  1
Avatar

Monika Wölk

Attachment2 Wochen
Avatar

Monika Wölk

Attachment2 Wochen
Avatar

Monika Wölk

Attachment2 Wochen
Avatar

Helena HeuserAch Gott der is ja schön. Alles Gute in deinem neuen Zuhause!

2 Wochen   ·  1
Avatar

Ulrike SchreyerSooooo toll! Danke ♡

2 Wochen
Avatar

Jessica ErnstWundervoll ❤❤❤❤ hab so mitgefiebert....und freue mich nun für den kleinen Schreihals das er ein tolles sicheres zuhause bekommt ❤❤❤❤❤ Tausend Dank für Euren super Einsatz ❤🐓🍀❤🐓🍀❤🐓🍀

2 Wochen   ·  1
Avatar

Eve RögberCharmant, dass du auch die Fehlschläge zeigst. 🙂 Bin immer wieder begeistert von deinen Im­pro­vi­sa­ti­ons­künsten!

2 Wochen   ·  3
Avatar

Kiki KrucinskiIch hab mit gezittert habt ihr toll gemacht 🙂

2 Wochen   ·  2
Avatar

Andreas LenzMcGyver ist ne null gegen dich...😂

2 Wochen   ·  6
Avatar

Charlotte SchneiderToller Job! Mit viel Geduld zum Erfolg!

2 Wochen
Avatar

Angela FritschKlasse! ♡

2 Wochen
Avatar

Melanie DahmenRespekt ihr lieben. 👍☺ bei dem Organ kein Wunder das die Leute nachts wach geworden sind. 😂 happy Ende für alle. Gut gemacht.

2 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf trifft Tiernotruf

Heute habe ich mich mit den KollegInnen vom Tiernotruf Bocholt e.V. getroffen. In erster Linie ging es um ihr neues Netzwurfgerät, dass scheinbar nicht richtig funktionierte. Wir stellten dann fest, dass es tatsächlich inkompatible 16g CO2-Kartuschen gibt. Bei diesen Kartuschen ist der Hals geringfügig kürzer, so dass sie nicht richtig geöffnet werden können und das Gas somit nur teilweise austritt. Wieder was gelernt. Vielleicht gibt es Zukunft ja auch mal gemeinsame Einsätze? Wir würden uns jedenfalls freuen.
... mehrweniger

Tiernotruf trifft Tiernotruf

Heute habe ich mich mit den KollegInnen vom Tiernotruf Bocholt e.V. getroffen. In erster Linie ging es um ihr neues Netzwurfgerät, dass scheinbar nicht richtig funktionierte. Wir stellten dann fest, dass es tatsächlich inkompatible 16g CO2-Kartuschen gibt. Bei diesen Kartuschen ist der Hals geringfügig kürzer, so dass sie nicht richtig geöffnet werden können und das Gas somit nur teilweise austritt. Wieder was gelernt. Vielleicht gibt es Zukunft ja auch mal gemeinsame Einsätze? Wir würden uns jedenfalls freuen.

Särdna N. Namfoh, Forum-Haustiere.de and 146 others like this

View previous comments

Sabine RogallMeine Helden♥

3 Wochen   ·  3
Avatar

Natascha KurthSogar das gleiche Auto 😍

3 Wochen   ·  1
Avatar

Petra StockWäre gerne dabei gewesen aber irgend jemand musste ja Dienst machen.

3 Wochen   ·  1
Avatar

Jessica ErnstDie Helden der Tiere die sonst kaum eine Chance haben 🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke kann man gar die Hilfe die ihr leistet ❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀❤🍀🐶🐕🐺🐱🐈🐴🐎🦌🐮🐂🐃🐄🐷🐖🐗🐏🐑🐤🐥🦅🦃🐀🐐🐫🐰🐹🐇🐣🐓🐔🐢🦎🐡🦋

3 Wochen
Avatar

Tatjana Sieberg-SchmitzWar ein toller Nachmittag mit regem Erfahrungsaustausch. Danke für deine Hilfe Stefan 😉

3 Wochen   ·  3
Avatar

Andreas LenzStefan, also doch...🤔,welche Kartuschen waren das?

3 Wochen

2 Replies

Avatar

Inge ZidarWäre auch wunderbar, wenn es einen Tiernotruf in der nähe von Essen geben würde. 😉

2 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Nilgänse on Tour
Nilgänse on Tour

Eine Nilgansfamilie findet den Weg zum Wasser nicht ohne Hilfe.
... mehrweniger

Särdna N. Namfoh, Eva Beyers and 211 others like this

View previous comments

Zaza Menz

Attachment3 Wochen
Avatar

Jessica Ernst❤❤❤❤ Dankeschön ❤❤❤❤

3 Wochen
Avatar

Claudia LangeWie toll!!! Danke

3 Wochen
Avatar

Thorid Eitelmein held

3 Wochen
Avatar

Charlotte SchneiderWieder einmal eine tolle gelungene Aktion! DANKE!!

3 Wochen
Avatar

Ute NagelWundervoll ❤

3 Wochen
Avatar

Ulrike SchreyerToll 😇

3 Wochen
Avatar

Monika HolzerSo schön❤ Danke😘

3 Wochen
Avatar

Silvia HanemannKlasse ❤❤❤❤❤

3 Wochen
Avatar

Zućo FussWie schön....Fantastisch ❤️❤️❤️👍😊

3 Wochen
Avatar

Barbara BehrAlle wieder vereint - DANKE für eure Hilfe!!!

3 Wochen
Avatar

Monique HeinzDankeschön für diese Rettung.

3 Wochen
Avatar

Bea Franke

Attachment3 Wochen
Avatar

Zelly PolianWie immer suuuper! <3

3 Wochen
Avatar

Dörthe SinghDa geht mir wieder das Herz auf ♥ DANKE ♥

3 Wochen
Avatar

Nina Lemmer

3 Wochen   ·  1
Avatar

Tim JurkHelena Nilgänse < 3

3 Wochen

1 Reply

Avatar

Yoco SorahongAm Zaun waren überall brennnesseln!! 😳😄🙈 vier Körpereinsatz!! 👍🏼👍🏼

3 Wochen

1 Reply

Avatar

Uschi Kriwat

Attachment3 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Zeh abgeschnürt
Zeh abgeschnürt

Eine Taube konnte mit dem Kescher gesichert und von schmerzhaften Einschnürungen befreit werden. Sie wurde in fachkundige Hände übergeben.
... mehrweniger

Katja Mittag, Manu Steffen Sinsheim and 92 others like this

View previous comments

Stadttauben DresdenEinmal mehr DANKE Stefan 🐦❤

3 Wochen
Avatar

Birka BerkhahnWie still hält 😥

3 Wochen
Avatar

Anna DiedrichSo ergeht es ja leider vielen Tauben...:(

3 Wochen
Avatar

Cornelia NiggemannDANKE 💚

3 Wochen
Avatar

Lisa RainbowTobias Rapp Anne Pieplow Laura Scheffel

3 Wochen
Avatar

Anne OffermannMal wieder einem Tier toll geholfen-danke!

3 Wochen   ·  1
Avatar

Stadttauben Bochum e.V.Danke <3. Es wäre wichtig, dass mehr Leute entschnüren.

3 Wochen   ·  4
Avatar

Ralf Violonchi👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

3 Wochen
Avatar

Beatrice Schmeisser...ganz rührend finde ich,welche Mühe er sich gibt,wie behutsam er mit der Taube verfährt!!Respekt,ganz toll finde ich das!!!

3 Wochen   ·  4
Avatar

Dörthe SinghDanke für die Hilfe ♥

3 Wochen
Avatar

Gabriele DohmenDanke ❗❗❗❗🙈

3 Wochen
Avatar

Konni WeirauchSchön das sich auch jemand um die armen Tauben kümmert 👍🏻

3 Wochen
Avatar

Karin DobieyWenn Du einen Baumwollbeutel nimmst, einen Zipfel abschneidest und die Taube dort reinsetzt, kann die Taube durch das Loch rausschauen, ist gesichert und Du hast beide Hände frei zum Entschnüren. Ist weniger stressig für beide.

3 Wochen

1 Reply

Avatar

Nine WillscheidTausendfachen Dank für deine tolle Arbeit! Nicht nur hier bei den Tauben, sondern allgemein!

3 Wochen
Avatar

Nassim RashvandDanke 👍

2 Wochen
Avatar

Sandra FreybergerHast du super gemacht danke für deine Hilfe

6 Tagen
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 3 neue Fotos hinzugefügt.

Stadttaube mit schwerer Einschnürungsverletzung am Stresemannplatz in Düsseldorf gesichert und entschnürt. Das Tier wurde anschließend in fachkundige Hände übergeben.
... mehrweniger

Stadttaube mit schwerer Einschnürungsverletzung am Stresemannplatz in Düsseldorf gesichert und entschnürt. Das Tier wurde anschließend in fachkundige Hände übergeben.

Bert Grönheim, Heike Ullrich and 68 others like this

View previous comments

Uschi MacherDanke❤

3 Wochen   ·  1
Avatar

Lisa RainbowDanke für deinen Einsatz!!!

3 Wochen
Avatar

Monique HeinzDanke an euch Retter.Ich will nicht wissen wie sehr das arme Tier gelitten hat.Ich habe in Trier schon so oft Tauben gesehen mit Schnüren an den Füßen,und keiner kümmert sich drum.Das ist einfach nur traurig 😭.Die meisten Menschen sind einfach sowas von egoistisch und denken nur an sich selber.Das kotzt mich so an.

3 Wochen   ·  3

1 Reply

Avatar

Jennifer VicenteMag mir jemand verraten woher diese Schnüre kommen? Von Taubenschutznetzen? Gibts sowas?

3 Wochen   ·  2

3 Replies

Avatar

Ulrike SchreyerDanke für eure Einsätze immer und immer wieder ♡

3 Wochen   ·  2
Avatar

Sandra SchaedlerOmg, that is terrible...

3 Wochen
Avatar

Bea FrankeToll das sie nun Hilfe bekommt! Schade um den Zeh...🍀🐞❤ gute Besserung dem tierlein

3 Wochen
Avatar

Jane MargaWie schrecklich. Es schmerzt mich immer, wenn ich tauben mit verkrüpelten füssen oder nur einem stumpf sehe. 😔

3 Wochen   ·  2
Avatar

Claudia SchollSchrecklich, derart deformierte oder abgetrennte Taubenfüßchen sieht man sooo oft =( Liegen gelassene Netze, Fäden und Schnüre haben schon tausenden von Tieren das Leben gekostet. Sie verfangen sich darin, können sich regelrecht dran aufhängen oder verschlucken sie... Wenn ich sowas auf der Straße liegen sehe, sammle ich sie inzwischen auf, weil ich weiß wie gefährlich sie für die Tierwelt sind. Ich habe vor Jahren ein Katzenbaby einschläfern müssen, bloß weil es einen Faden verschluckt hatte!! Bei der OP kam raus dass sich der Faden im Darm verwickelt hat und der gesamte Bauchraum war vereitert. Lasst keine Fäden liegen, es bringt nur unnötiges Leid.

3 Wochen   ·  7
Avatar

Zućo FussArmes Schätzchen, habt ihr wieder gut gemacht!!! 👍👍👍

3 Wochen
Avatar

Dörthe SinghDanke für die Hilfe

3 Wochen
Avatar

Helga Sophia KranzMerci-Danke-Gracias-Thanks !!!!!

3 Wochen
Avatar

Susanne WoockImmer wieder: danke, Stefan! ♡

3 Wochen
Avatar

Birgit Seiffert🍀🍀🍀 gute Besserung Täubchen

3 Wochen
Avatar

Birgit Gerber🙏 Danke

3 Wochen
Avatar

Viola SchwarzDanke <3

3 Wochen
Avatar

Nakielski Silviawie sehr müssen diese Tiere leiden und wieviel sehen es und es ist ihnen egal. Überall gibt es Taubenfreunde die heflen ,aber leider kann man die Tiere kaum in Vollieren oder Stadttaubenprojekte geben weil es kaum Möglichkeiten gibt. Traurig .

3 Wochen   ·  1
Avatar

MelLi MelLiBine Serve

3 Wochen

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

Ente mit schwerer Kopfverletzung

Es ist schwer zu sagen, was dieser Ente widerfahren ist. Wahrscheinlich ist sie von einem Tier angegriffen und schwer verletzt worden. Leider ist sie in der Tierarztpraxis kurz vor der geplanten OP für immer eingeschlafen.
... mehrweniger

Ente mit schwerer Kopfverletzung

Es ist schwer zu sagen, was dieser Ente widerfahren ist. Wahrscheinlich ist sie von einem Tier angegriffen und schwer verletzt worden. Leider ist sie in der Tierarztpraxis kurz vor der geplanten OP für immer eingeschlafen.

Bert Grönheim, Emma Sophie Niemann and 12 others like this

View previous comments

Monique HeinzSchade,das bricht einem das Herz.Armes Tier.Schade das man ihr nicht mehr helfen konnte.

3 Wochen   ·  3
Avatar

Melanie FreymannKomm gut über die Regenbogen Brücke kleines ♥️

3 Wochen   ·  3
Avatar

Fia RelbürgWenigstens war sie nicht alleine...😢😢

3 Wochen   ·  4
Avatar

Natascha KurthArme kleine Ente 😭

3 Wochen
Avatar

Roland SchmittKomm gut rüber. Danke an die Helfer.

3 Wochen
Avatar

Marina Di Ni😓

3 Wochen
Avatar

Wilma Heller:'(

3 Wochen
Avatar

Martina Thole

Attachment3 Wochen
Avatar

Jane Marga😔

3 Wochen
Avatar

Silvia Sender😢😢

3 Wochen
Avatar

Zućo FussScheisse, bestimmt ein Hund....... Arme Maus.....

3 Wochen

2 Replies

Avatar

Sabine Kainka

3 Wochen
Avatar

Dörthe Singh

Attachment3 Wochen
Avatar

Bea FrankeFly free kleine Ente und komm gut über den Regenbogen😓

3 Wochen
Avatar

Barbara BehrRIP kleine Ente 😭 und DANKE an die Helfer!!!

3 Wochen   ·  1
Avatar

Lana MaiDanke, daß jemand hingeschaut und geholfen hat. Komm' gut an im Land hinter dem 🌈, kleine Ente. 😢

3 Wochen   ·  1
Avatar

Olaf LöschmannZum Glück musste sie nicht leiden.. Sperber oder ähnliches kann für Enten tödlich sein. Habe selbst sieben Laufenten, und immer Angst wegen Raubvögel.

3 Wochen
Avatar

Margret KürtenR.I.P kleines Seelchen

3 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

UPDATE: Tier ist vermittelt 🙂 Danke an alle, die ihre Hilfe angeboten haben.

Zuhause gesucht: Bartagame drei Monate ohne Nahrung, Wasser und Wärmequelle

Gestern waren Coco Fre und ich in einer verlassenen Wohnung. Die Familie, die dort lebte, hatte sich vor drei Monaten aus dem Staub gemacht. Mehrere Fische in einem Aquarium waren bereits verhungert. Diese Bartagame hat überlebt, war aber völlig unterkühlt. Jetzt suchen wir dringend ein neues Zuhause für sie. Sie ist etwa 35 cm lang, das Geschlecht können wir leider nicht bestimmen. Für Reptilien haben wir derzeit leider kein gutes Netzwerk. Also bitten wir auf diesem Weg um Hilfe. Es ist wirklich dringend. Kontakt bitte nur telefonisch (0174-7703000) und möglichst nicht weiter als 50 km von Düsseldorf entfernt. Danke.
... mehrweniger

UPDATE: Tier ist vermittelt :) Danke an alle, die ihre Hilfe angeboten haben.

Zuhause gesucht: Bartagame drei Monate ohne Nahrung, Wasser und Wärmequelle

Gestern waren Coco und ich in einer verlassenen Wohnung. Die Familie, die dort lebte, hatte sich vor drei Monaten aus dem Staub gemacht. Mehrere Fische in einem Aquarium waren bereits verhungert. Diese Bartagame hat überlebt, war aber völlig unterkühlt. Jetzt suchen wir dringend ein neues Zuhause für sie. Sie ist etwa 35 cm lang, das Geschlecht können wir leider nicht bestimmen. Für Reptilien haben wir derzeit leider kein gutes Netzwerk. Also bitten wir auf diesem Weg um Hilfe. Es ist wirklich dringend. Kontakt bitte nur telefonisch (0174-7703000) und möglichst nicht weiter als 50 km von Düsseldorf entfernt. Danke.

Josie Jansen, Forum-Haustiere.de and 36 others like this

View previous comments

Bea FrankeGeteilt

3 Wochen
Avatar

Maja RenzVersucht es doch mal hier, dort kann sie auch gepäppelt werden. www.facebook.com/ReptilienAmphibienAuffangstationInHildenDusseldorf/

3 Wochen   ·  10
Avatar

Silvia KarkutScheiß Tierquäler.

3 Wochen   ·  4
Avatar

Helga HochmannChristiane Haupt 😉

3 Wochen   ·  1
Avatar

Anna MajkefhLina Meyer

3 Wochen
Avatar

Eve RögberSvolli Büsing, ihr habt doch sicher ein Netzwerk. 🙂

3 Wochen

4 Replies

Avatar

Thalèl EtarscélWenn ich nicht noch eine eigene Barty hätte 😕 Ich teile mal, hoffentlich findet sich jemand 😣

3 Wochen   ·  1
Avatar

Lina SaegerMal beim Dr. Kornelis Biron nachfragen der ist Reptilien Tierarzt auf der Uhlandstraße und hat damals auch mam Tiere aufgenommen und aufgepäppelt. www.reptilientierarzt.de

3 Wochen   ·  6
Avatar

Jannine Gorju MachlMila Rena dein Bruder?

3 Wochen
Avatar

Susanne DilaraGeteilt

3 Wochen
Avatar

Susanne DilaraArme Tiere werden die ehemaligen Besitzer wenigstens bestraft

3 Wochen
Avatar

Inga NellenGeteilt 🙁

3 Wochen
Avatar

Melina WoltersDomenik Krautscheidt

3 Wochen
Avatar

Ivonne MorschTerra Zoo Rheinberg!!! Die sind damals auch nach Essen gekommen, als dort ein Mensch seine Tiere verlassen hat und ich leider zu spät erfahren habe, dass er ganz viele Tiere dort hatte. Da kam jede Hilfe zu spät.

3 Wochen   ·  3
Avatar

Heisen BergAnja Steinhoff?

3 Wochen   ·  1

1 Reply

Avatar

Daniela ToepferWerdet ihr die anzeigen? Ich Teile es mal in den bartagamen Gruppe

3 Wochen   ·  1
Avatar

Susann Kress😱 können die so lange überleben ohne Nahrung?

3 Wochen

7 Replies

Avatar

Lini AdlerYannik

3 Wochen
Avatar

Annett HaakeOh gott da hat er aber Glück gehabt das er gefunden wurde... Was für Menschen... Grauenvoll Schade das wir so weit weg wohnen

3 Wochen   ·  1
Avatar

Ute NagelGeteilt

3 Wochen
Avatar

Andreas Dumeklemmerwürde ihn gerne aufnehmen, habe schon mehrere bartagame und noch genug platz

3 Wochen   ·  4

2 Replies

Avatar

Laura PiliPn in raus! Bitte gebt sie nur an einen der sie Artgerecht halten kann!!! Es sind keine Spielzeuge!!!

3 Wochen   ·  2

1 Reply

Avatar

Oliver BenholzWOw , ein wunder das die das überlebt hat.

3 Wochen
Avatar

Cathy LesamRuft doch mal in der Reptilienauffangstation in München an, vielleicht wissen die Pflegestellen in eurer Nähe. www.reptilienauffangstation.de/impressum/

3 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Der Tiernotruf dankt der Deutschen Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt den Tiernotruf mit einer großzügigen Spende. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken. Bei der Deutschen Postcode Lotterie werden 30 Prozent von jedem Los für gemeinnützige Projekte zur Verfügung gestellt. Wir sind stolz, einer der geförderten Vereine zu sein. Zusammen zu gewinnen und zusammen zu helfen, das ist das Motto der Postcode Lotterie, die 1989 in den Niederlanden gegründet wurde und seit Oktober 2016 nun auch in Deutschland vertreten ist.

Die Vorsitzende des Beirates der Deutschen Postcode Lotterie ist übrigens Prof. Dr. Rita Süssmuth, die ehem. Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit und Präsidentin des Deutschen Bundestages.

Botschafter der Postcode Lotterie sind bekannte Persönlichkeiten wie George Clooney (Schauspieler und Menschenrechtsaktivist), Desmond Tutu (ehem. südafrikanischer Erzbischof und Friedensnobelpreisträger), Emma Thompson (Schauspielerin), Bill Clinton (ehemaliger US-Präsident) und viele andere.
... mehrweniger

Der Tiernotruf dankt der Deutschen Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt den Tiernotruf mit einer großzügigen Spende. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken. Bei der Deutschen Postcode Lotterie werden 30 Prozent von jedem Los für gemeinnützige Projekte zur Verfügung gestellt. Wir sind stolz, einer der geförderten Vereine zu sein. Zusammen zu gewinnen und zusammen zu helfen, das ist das Motto der Postcode Lotterie, die 1989 in den Niederlanden gegründet wurde und seit Oktober 2016 nun auch in Deutschland vertreten ist. 

Die Vorsitzende des Beirates der Deutschen Postcode Lotterie ist übrigens Prof. Dr. Rita Süssmuth, die ehem. Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit und Präsidentin des Deutschen Bundestages.

Botschafter der Postcode Lotterie sind bekannte Persönlichkeiten wie George Clooney (Schauspieler und Menschenrechtsaktivist), Desmond Tutu (ehem. südafrikanischer Erzbischof und Friedensnobelpreisträger), Emma Thompson (Schauspielerin), Bill Clinton (ehemaliger US-Präsident) und viele andere.

Sandra Meissner, Janina Veggie Heydemann and 75 others like this

Sanny LiWow super

3 Wochen
Avatar

Petra LaskowskiHabt Ihr verdient!

3 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Der Tiernotruf auf Instagram - www.instagram.com/tiernotruf.de/

Ab sofort gibt es uns auch auf Instagram. Wir freuen uns über jeden Abonennten.
... mehrweniger

Der Tiernotruf auf Instagram - https://www.instagram.com/tiernotruf.de/

Ab sofort gibt es uns auch auf Instagram. Wir freuen uns über jeden Abonennten.

Josie Jansen, Renate Werner and 76 others like this

Petra LaskowskiIhr seid spitze!

3 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Abgestürzt (Swan rescue)
Abgestürzt (Swan rescue)

Notruf von der Düsseldorfer Polizei. Ein Schwan ist an einem Wehr abgestürzt und sitzt nun in einer unterirdischen Tunnelröhre fest. Zwar gibt es an der Seite einen Aufstieg, der ist aber nur für Enten und ähnlich kleine Vögel geeignet und niemals in der Lage, einen Schwan zu tragen. Abgesehen davon würden Schwäne so etwas auch nicht nutzen, selbst wenn es stabil genug wäre. Doch die Rettung naht.
... mehrweniger

Gisela Rummler, Sandra Ox and 357 others like this

View previous comments

Stefanie Charlotte Neto MendoncaDu kannst einfach alles tragen 😉 Super Einsatz wie immer 😍

4 Wochen   ·  1
Avatar

Bea FrankeDa hast du gleich zwei Seelen glücklich gemacht...❤ die beiden haben sich ja richtig begrüßt! So toll was du machst! Ich bewundere dich! Scheust nichts um die tierlein zu retten! Toll! Danke für den Einsatz! Ich wünsche dir von Herzen, alles Glück der Welt! Mögen die Götter dich schützen, du bist ein Held!🍀🐞

4 Wochen   ·  6
Avatar

Helga Sophia KranzDu guter Mensch-

4 Wochen
Avatar

Marianne KarshüningSchön das es so tolle Menschen gibt denen ein Tierleben noch was wert ist Suuuuuper

4 Wochen
Avatar

Ela KuldtzunSuper Leistung !!!!

4 Wochen   ·  1
Avatar

Jürgen HackerDu bist der Beste. Danke

4 Wochen
Avatar

Claudia Nora WalterWow! Ein Griff u. zack gefangen! 😍 Dort muss was davor das ist echt gefährlich für die Tiere...

4 Wochen   ·  1
Avatar

Britta MüllerMIt Happy End <3 <3

4 Wochen
Avatar

Olaf LöschmannWie immer ganz tolll von dir... 🙂

4 Wochen
Avatar

Birgit MenschDeine Arbeit erfordert allergrößten Respekt❣ Danke, daß es Menschen wie dich gibt💐

4 Wochen   ·  2
Avatar

Jan MeyerSonntag März gehts dir denn gut soweit? Sah ja gefährlich aus wo du da reingeraten bist.

4 Wochen   ·  2

1 Reply

Avatar

Michaela BergmannKer Stefan, dich ein paar Tage begleiten und meine Höhenangst oder sonstiger Mist wäre mit Sicherheit Geschichte!Einfach nur klasse!Pass auf dich auf! 😊

4 Wochen
Avatar

Natascha KurthDanke sehr ❤️❤️❤️

4 Wochen
Avatar

Claudia ScherpingDu bist einfach nur großartig Stefan. Toll gemacht wie immer. Ich habe die Tränen in den Augen.😍

4 Wochen   ·  1
Avatar

Petra LaskowskiIhr seid SPITZE!!!

4 Wochen   ·  1
Avatar

Ulrike SchreyerDANKE ❤ Großartiger Einsatz mit Happyend 💕

4 Wochen
Avatar

Cornelia NiggemannRESPEKT - immer wieder das Tierwohl im Focus. ..Danke 💜

4 Wochen   ·  1
Avatar

Doris PetryFantastische Rettung! Danke dem Herrn, der ins Wasser stieg!💗💗💗

4 Wochen
Avatar

Sigrid SchlochtermeierFür mich bist du auch ein wahrer Held ich wünsche mir zu werden ganz viele Menschen so handeln wie du

4 Wochen
Avatar

Anin Kcenhcs

Attachment4 Wochen
Avatar

Anin KcenhcsDanke

4 Wochen
Avatar

Margot DirksDANKE,Klasse gemacht!!!!!

4 Wochen   ·  1
Avatar

Ulrike BaderToll, dass den Schwan überhaupt jemand entdeckt und seine Notlage erkannt hat.

4 Wochen   ·  1
Avatar

Kathrin FischerDanke ❤️👍

4 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Den Tiernotruf unterstützen

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst für die bisherige finanzielle Unterstützung, die wir von Privatpersonen,Vereinen und Firmen erhalten haben. Da für die Aufrechterhaltung unserer Tierschutzarbeit eine stetige Einahme von finanziellen Mitteln unablässig ist, möchten wir hier nochmals aufzeigen, auf welche vielfältige Art und Weise ihr den Tiernotruf unterstützen könnt:

- Direkte Spenden auf unser Vereinskonto oder auf unser Paypal-Konto.

- Spenden über www.betterplace.org.

- Online-Bestellungen über boost, amazon-smile oder shoop tätigen.

- Eine Mitgliedschaft.

- Die Internet-Suchmaschine www.benefind.de verwenden.

Neben der finanziellen Unterstützung sind wir auch auf praktische Hilfe angewiesen. Derzeit unterstützt uns Coco mehrfach in der Woche aktiv bei der Tierrettungsarbeit und auch Michael übernimmt im Raum Köln regelmäßig Einsätze. Aber auch jeder Anrufer, der ein hilfebedürftiges Tier meldet, kann aktiv mithelfen, in dem unsere telefonische Hilfestellung umgesetzt wird. Dies wird in vielen Fällen bereits getan, aber oft finden Menschen leider immer wieder Gründe, warum sie etwas nicht tun können. Bitte nicht vergessen: Wir haben nur einen Einsatzwagen und können immer nur an einer Stelle gleichzeitig sein. Nicht selten bekommen wir 30 oder 40 Meldungen pro Tag, die wir unmöglich alle bearbeiten können. Daher ist die Mithilfe der Melderinnen und Melder von großer Bedeutung. Denn sie stehen direkt bei dem notleidenden Tier, während wir vielleicht noch einige Einsätze abarbeiten müssen und dutzende Kilometer entfernt sind.
... mehrweniger

Den Tiernotruf unterstützen

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst für die bisherige finanzielle Unterstützung, die wir von Privatpersonen,Vereinen und Firmen erhalten haben. Da für die Aufrechterhaltung unserer Tierschutzarbeit eine stetige Einahme von finanziellen Mitteln unablässig ist, möchten wir hier nochmals aufzeigen, auf welche vielfältige Art und Weise ihr den Tiernotruf unterstützen könnt:

- Direkte Spenden auf unser Vereinskonto oder auf unser Paypal-Konto.

- Spenden über www.betterplace.org.

- Online-Bestellungen über boost, amazon-smile oder shoop tätigen.

- Eine Mitgliedschaft.

- Die Internet-Suchmaschine www.benefind.de verwenden. 

Neben der finanziellen Unterstützung sind wir auch auf praktische Hilfe angewiesen. Derzeit unterstützt uns Coco mehrfach in der Woche aktiv bei der Tierrettungsarbeit und auch Michael übernimmt im Raum Köln regelmäßig Einsätze. Aber auch jeder Anrufer, der ein hilfebedürftiges Tier meldet, kann aktiv mithelfen, in dem unsere telefonische Hilfestellung umgesetzt wird. Dies wird in vielen Fällen bereits getan, aber oft finden Menschen leider immer wieder Gründe, warum sie etwas nicht tun können. Bitte nicht vergessen: Wir haben nur einen Einsatzwagen und können immer nur an einer Stelle gleichzeitig sein. Nicht selten bekommen wir 30 oder 40 Meldungen pro Tag, die wir unmöglich alle bearbeiten können. Daher ist die Mithilfe der Melderinnen und Melder von großer Bedeutung. Denn sie stehen direkt bei dem notleidenden Tier, während wir vielleicht noch einige Einsätze abarbeiten müssen und dutzende Kilometer entfernt sind.

Li Chen, Doris Klein and 161 others like this

Zelly Poliandirekt geteilt! <3

4 Wochen
Avatar

Gerti KrebsGeteilt. Tolle Arbeit!

4 Wochen   ·  1
Avatar

Angela CampbellIhr bräuchtet noch einen zweiten Wagen kann die Stadtkasse da nicht etwas tun aus den Mitteln der "Hundesteuern "

4 Wochen   ·  2

4 Replies

Avatar

Comment on Facebook

UPDATE 26.8.17
Der Kater ist gerettet 🙂

Gütersloh: Kater sitzt seit Mittwoch in 30 m Höhe fest. Welcher Baumkletterer kann helfen?

In Gütersloh sitzt ein Kater seit Mittwoch auf einem Baum. Die Feuerwehr hatte 2 x versucht ihn da runter zu holen. Leider ohne Erfolg. Welcher Baumpfleger/Baumkletterer kann helfen? Wir vom Tiernotruf Düsseldorf können leider nicht vor Montag vor Ort sein. Aber so lange kann man den kleinen Kerl natürlich nicht warten lassen.

Wer also helfen kann, melde sich bitte per PN bei Sarah Maaß (kann sie leider nicht markieren). Hier der Facebook-Post:

www.facebook.com/groups/vgkinrw/permalink/1419677674819286/
... mehrweniger

UPDATE 26.8.17
Der Kater ist gerettet :)

Gütersloh: Kater sitzt seit Mittwoch in 30 m Höhe fest. Welcher Baumkletterer kann helfen?

In Gütersloh sitzt ein Kater seit Mittwoch auf einem Baum. Die Feuerwehr hatte 2 x versucht ihn da runter zu holen. Leider ohne Erfolg. Welcher Baumpfleger/Baumkletterer kann helfen? Wir vom Tiernotruf Düsseldorf können leider nicht vor Montag vor Ort sein. Aber so lange kann man den kleinen Kerl natürlich nicht warten lassen.

Wer also helfen kann, melde sich bitte per PN bei Sarah Maaß (kann sie leider nicht markieren). Hier der Facebook-Post:

https://www.facebook.com/groups/vgkinrw/permalink/1419677674819286/

Sabrina Enes, Claudia Rost and 55 others like this

View previous comments

Dörthe SinghIch hoffe es findet sich schnell jemand,der helfen kann 🍀

4 Wochen   ·  5
Avatar

Martina FeldmannSeit Mittwoch ? Oh je

4 Wochen
Avatar

Damaris HuberHoffe es findet sich jemand..

4 Wochen   ·  1
Avatar

Jasy GäthIch drücke die Daumen das er wieder runter kommt 😓

4 Wochen   ·  1
Avatar

Marina Di NiWieso kann erst ab Montag jemand von euch da sein?

4 Wochen   ·  2

2 Replies

Avatar

Miriam StaschIrgendwann ist man müde... armer kater ...

4 Wochen   ·  1
Avatar

Sylke SimmondsDie sitzen in Bielefeld www.climbtek.de/team.htm

4 Wochen   ·  3

1 Reply

Avatar

Sonja GaßMuss doch irgendwo baumpflegefirmen geben 😓

4 Wochen   ·  2
Avatar

Mia Schmid🍀🍀🍀ihn da sitzen zu lassen ist Tierquälerei. Ruft die stellen nochmal an

4 Wochen   ·  1
Avatar

Chrisi KenworthyKann man sie nicht betäuben und unten in nem Sprungtuch auffangen, oder eben dann vom Baum "pflücken"? Armes, sicher erschöpftes, Katzentier 😭

4 Wochen   ·  1
Avatar

Mia SchmidPresse informiert? Wenn jemand helfen kann.. wäre es in aller munde

4 Wochen
Avatar

Kimberley SchmitzIch finde das aber auch heftig..wieso tut die Feuerwehr denn da nichts.. es gibt doch noch andere Möglichkeiten..man kann das arme Tier doch da oben nicht sterben lassen

4 Wochen   ·  3

6 Replies

Avatar

Petra Oesterwind-BolchowskiTierrettung Schütz hat letztens erst einen ähnlichen Fall gerettet

4 Wochen   ·  1

1 Reply

Avatar

Uschi MacherUm Gottes Willen!Da muss doch jemand helfen können!!!Öffentlich geteilt😢

4 Wochen   ·  1
Avatar

Miriam BuDiana Schneider kennst du jemanden?

4 Wochen

2 Replies

Avatar

Karin GesierichDie geocacher haben zum Teil gute kletterausrüstungen. Alles Gute, dass die Mieze heil wieder runter kommt.

4 Wochen   ·  3
Avatar

Bine ServeAls wir in Oberhausen Anfang des Jahres so einen Fall hatten, haben wir in unsere Ortsgruppe gepostet. Dort wurde dann auch jemand gefunden, der helfen konnte. Gibt es für Gütersloh keine Stadtgruppe Tiernotruf.de?

4 Wochen   ·  3

1 Reply

Avatar

Diana SchneiderTill Neuhaus weißt du vielleicht was man da machen kann ?

4 Wochen   ·  1

1 Reply

Avatar

Susanne DormannFörsterei???

4 Wochen
Avatar

Ingrid Deutschmannin einer beckumer-gruppe geteilt

4 Wochen
Avatar

Sigrid JansenSandra Cremers,hast du Tips?

4 Wochen
Avatar

Kiki KrucinskiIn Warendorf geteilt..ich hoffe man kann ihr helfen

4 Wochen
Avatar

Astrid KoppenhagenVielleicht Dachdecker? Die haben u.U. das nötige Werkzeug.

4 Wochen
Avatar

Astrid KoppenhagenOlaf Grau

4 Wochen   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Klettereinsatz beim WDR
Klettereinsatz beim WDR

Eine Ringeltaube saß drei Tage in der Eingangshalle des WDR in Düsseldorf fest. Das Tier war sehr geschwächt und abgemagert. Es wurde in fachkundige Hände übergeben.
... mehrweniger

Sabrina Enes, Susanne Backes and 145 others like this

View previous comments

Sabine JungHeiliges Kanonenrohr!!! Boah ist das hoch! Danke!

1 Monat   ·  2
Avatar

Silvia KarkutWas du da leistest ist der Wahnsinn!

Attachment1 Monat   ·  2
Avatar

Ulrike SchreyerDANKE ❤

1 Monat
Avatar

Alexandra SchulzDanke für´s Retten!!!

1 Monat
Avatar

Markus WillTuula

1 Monat
Avatar

Sabine WippichIhr seid einfach Engel"!!!!!!!!!!!!!!

1 Monat
Avatar

Sandra WaligoraDanke! 👌🏻

1 Monat
Avatar

Verena Di ElisWas für ein Glück, dass es euch gibt <3

4 Wochen
Avatar

Gregor LaufenbergToller Einsatz vielen Dank! Hier wurde sie zum Glück gerettet, wo anders vergiftet man sie. Verstehe jemand die Menschen!

4 Wochen   ·  1
Avatar

Lisa RainbowAnne Pieplow dein Kescher und deine Krankenunterlagen 🙈

4 Wochen
Avatar

Lisa RainbowLaura Scheffel voll cool 😍

4 Wochen
Avatar

Renate WernerHeld!

4 Wochen
Avatar

Andreas LenzWarum kletterst du da hoch?😂

4 Wochen

1 Reply

Avatar

Susanne BöhmeKlasse, dass es Menschen gibt , die sich so sehr für andere Lebewesen einsetzen. DANKE ❤

4 Wochen   ·  3
Avatar

Dörthe SinghDANKE ♥

4 Wochen
Avatar

Sylke SimmondsWahnsinn! Kracher! Danke!!!

4 Wochen
Avatar

Jack O'NeillSuper Einsatz👍 weiter so

4 Wochen
Avatar

Jan WichmannMal ein kleiner klettertrip: Da beim Vorstieg ja auch stärkere Stürze möglich sind und starke Belastung der Ankerpunkte zu erwarten sind, sollte man hier immer die größtmögliche Sicherheit herstellen. Ich hätte die Zwischensicherungen an den Trageholmen gelegt und nicht an den zwischenstreben. Keine Garantie dass die Im Falle eines Sturzes halten!

4 Wochen

1 Reply

Avatar

Gitte VowiJäääääääääää.....Bravo 🤗🤗🤗🤗🤗 und Danke das ich mal einen Einblick und Überblick ins Gebäude bekam. Echt hoch......🤔🤗😘

4 Wochen
Avatar

Rina CaSaskia Kullak schau mal!.

4 Wochen
Avatar

Karin HauptDanke, super Einsatz

4 Wochen
Avatar

Heike ZimmerToll gemacht, danke

4 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Tote Katze in Düsseldorf-Stockum

Farbe: grau getigert
Geschlecht: weiblich
Chip/Tattoo: nein/nein
Fundort: 40468, Nähe Fashion House
goo.gl/maps/FqXzjCaiUdx

Dieses Foto wird nur veröffentlicht, weil es sich um ein nicht gekennzeichnetes Tier handelt. Nur so können die zugehörigen Menschen ihren Liebling ausfindig machen. Wer hier rumheult oder mich beschimpft, weil ich dieses Bild veröffentliche, fliegt raus. Ich habe echt keinen Bock mehr, mich ständig rechtfertigen zu müssen.
... mehrweniger

Tote Katze in Düsseldorf-Stockum

Farbe: grau getigert
Geschlecht: weiblich
Chip/Tattoo: nein/nein
Fundort: 40468, Nähe Fashion House
https://goo.gl/maps/FqXzjCaiUdx

Dieses Foto wird nur veröffentlicht, weil es sich um ein nicht gekennzeichnetes Tier handelt. Nur so können die zugehörigen Menschen ihren Liebling ausfindig machen. Wer hier rumheult oder mich beschimpft, weil ich dieses Bild veröffentliche, fliegt raus. Ich habe echt keinen Bock mehr, mich ständig rechtfertigen zu müssen.

Roswitha Illig, Elvira Elli Mai and 17 others like this

View previous comments

Nora ForestcornerKann der Beitrag eventuell öffentlich gestellt werden so dass man ihn teilen kann?

1 Monat   ·  1
Avatar

Hans Fluabr OlossesDieses arme Geschöpf steht sinnbildlich für das, was ich regelmäßig auf Straßen sehe. Meist in den scheinbar so idyllischen Dörfern und Kleinstädten, irgendwo im Dreck am Straßenrand liegend: Ein vermeidbarer, vollkommen sinnloser Tod. Fürchterlich, was die Besitzer so vieler Katzen ihren Haustieren Tag für Tag aus Unwissenheit antun. Dabei rät die Fachwelt schon lange von ungesichertem Freigang ab. Wie viele müssen noch überfahren werden, in Regentonnen ertrinken, an Rattengiften sterben, tödliche Infektionskrankheiten bekommen und Tierquälern in die Hände fallen, um endlich einen Impuls des Umdenkens zu initiieren? 🙁

1 Monat   ·  22

4 Replies

Avatar

Tobias HerbertKomm gut rüber 🌈 Danke an die Helfer <3

1 Monat   ·  5
Avatar

Peer HahnEs zerreißt einem das Herz

1 Monat   ·  6
Avatar

Andrea PickutRun free Schatz 😥

1 Monat   ·  2
Avatar

Sandra Schaedler😿

1 Monat
Avatar

Dave Schinken40474 ist das und ich habe heute eine getigerte Katze auf der auffahrt zum fashionhouse gesehen, die leider auch tot war.

1 Monat
Avatar

Jessica HecklDie Arme Katze. 😢

4 Wochen
Avatar

Bea FrankeRun free kleine Mieze und komm gut über den Regenbogen😓

4 Wochen   ·  1
Avatar

Beate CosfeldR.I.P.

4 Wochen   ·  1
Avatar

Birka Berkhahn2013 hab ich eine meiner Lieblingskatzen auch durch einen Autounfall verloren 😢 meine liebe Anna

4 Wochen
Avatar

Comment on Facebook

Vom Garten zum See - Ein Gänseumzug
Vom Garten zum See - Ein Gänseumzug

Nilgänse hatten auf einem Baum in einem Innenhof gebrütet und nach dem Schlupf der Kleinen Schutz in einem Garten gesucht. Weil es von dort aber keinen Weg zum Wasser gab, wurde der Tiernotruf informiert.
... mehrweniger

Susanne Backes, Leila Mie and 139 others like this

View previous comments

Angelika LangeWunderbar 😊 Vielen Dank ❤️

1 Monat
Avatar

Renate Schürmann😘

1 Monat   ·  1
Avatar

Smudo Kleiber-Reinhard GabyDanke ! So schön 😍

1 Monat
Avatar

Helga Sophia KranzStefan, der gute Mensch aus Ddorf- Danke !

1 Monat   ·  1
Avatar

Nilly ChanWusste gar nicht, dass Gänse auf Bäumen brüten

1 Monat   ·  1
Avatar

Monique HeinzDanke an euch ihr habt das Herz an der richtigen Stelle.

1 Monat
Avatar

Elvira WahabDu bist ein sehr guter Mensch Stefan 😊

1 Monat   ·  1
Avatar

Monique HeinzSchönes Video

1 Monat   ·  1
Avatar

Cornelia NiggemannTolle Aktion 💜

1 Monat
Avatar

Angela SchlackAuch wenn das nicht die "nettesten" Gänse sind, tolle Aktion 👍🏻

1 Monat
Avatar

Ulrike SchreyerDANKE ♡

1 Monat
Avatar

Bob Doktor20,- gespendet!

1 Monat   ·  1
Avatar

Gregor LaufenbergWie schön dass es solche Menschen gibt. Vielen Dank!!

1 Monat
Avatar

Annemarie Degenihr seit Menschen die weiter leben dürfen 😅 😍 die Tiere nicht helfen in not könn verräcken sry für böse Wörter ich hab auch bis jetzt jedes Tier geholfen das es brauchte sei baby fuschs oder kleine pipmatze ein Tier sollte nicht qualvoll sterben 😑

1 Monat   ·  1
Avatar

Kerstin HuwaldHab ihr die Tiere bis zum Nil gebracht??? 😜

1 Monat
Avatar

Charlotte SchneiderTolle Aktion. Alles ruhig abgewickelt ohne großen Stress für die Tiere!! DANKE!!

1 Monat   ·  1
Avatar

Renate Wernersehr schön gefilmt, die Kleinen sind bezaubernd...gute Arbeit!

1 Monat
Avatar

Bea FrankeNa das hat ja prima geklappt...😍

1 Monat
Avatar

Dörthe SinghDANKE ♥ GUTE ARBEIT 👍

1 Monat
Avatar

Comment on Facebook

Klaustrophobie Teil 2
Klaustrophobie Teil 2

Zwei Tage nach dem letzten Einsatz hinter dem Taubennetz wurden wieder zwei Vögel gesichtet. Diesmal ist Coco in den Hohlraum gekrabbelt.
... mehrweniger

Tanja Bern, Sabrina Enes and 80 others like this

View previous comments

Ulrike SchreyerDANKE ❤

1 Monat
Avatar

Yvonne HeineEin liebes Danke 💖 auch von den Stadttauben Dresden. Wir sind so glücklich über das, was ihr leistet. 🌸

1 Monat   ·  3
Avatar

Susanne WoockIhr seid einfach super!

1 Monat
Avatar

Zelly PolianIhr seid echt die allergrößten! ❤️

1 Monat
Avatar

Petra HegenscheidtTolles Team!!!❤

1 Monat
Avatar

Silvia Kochentauben sind standort treu. die fliegen zurück...

1 Monat
Avatar

Manuel KeksWie wird sicher gestellt, dass dort nicht wieder eine Taube oder ein anderes Tier in den Hohlraum krabbelt? Wie kamen sie dort rein? Sind noch Nester oder Eier da? Danke für Euren Einsatz <3 🙂

1 Monat   ·  1

1 Reply

Avatar

Aska DeichmannKann man da nicht die letzten Löcher flicken, sodass kein Tier mehr reinpasst?

1 Monat

2 Replies

Avatar

Dörthe SinghWiedermal tolle arbeit.Danke Euch ♥ ♥ ♥

1 Monat
Avatar

Dörthe SinghIhr seid tolle Menschen !

1 Monat
Avatar

Nicole Lewin

Attachment1 Monat
Avatar

Comment on Facebook

Einsatz auf engstem Raum
Einsatz auf engstem Raum

Eine Taube sitzt seit mehreren Tagen hinter einem Taubenschutzgitter. Ohne Hilfe würde das Tier verhungern. Kurz nach unserem Eintreffen ist der Vogel in einen Hohlraum zwischen einer Brücke und einem Gebäude geflüchtet.
... mehrweniger

Illa Blatz, Rosa Fidel and 108 others like this

View previous comments

Silvia KarkutWahnsinn, was du alles leistest!

Attachment2 Monaten   ·  4
Avatar

Nilly ChanBis auf den Schluss, gute Aktion. Wenn die taube wirklich mehrere Tage fest gesessen hat, wäre es sinnvoller gewesen ihr zumindest was zu fressen zu geben. Wir beide wissen, dass stadttauben es schwer haben etwas nahrhaftes zu finden

2 Monaten   ·  2

5 Replies

Avatar

Karin KaysWow, wieder voller körperlicher Einsatz!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Minzii MinzleSuper!!!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Zućo FussUnglaublich toller Einsatz!!! ❤️

2 Monaten   ·  1
Avatar

Angie GrotheIhr seid unglaublich! Vielen Dank für Euren Einsatz ❤️

2 Monaten   ·  1
Avatar

Melanie Dahmen

2 Monaten
Avatar

Yvonne WahlToll❤👌 ihr seid super! Ich wäre in der Enge ausgerastet 👍

2 Monaten   ·  2
Avatar

Sabs HenkelWahnsinn! vielen vielen dank !! <3

2 Monaten   ·  1
Avatar

Susanne BöhmeDanke ❤

2 Monaten   ·  1
Avatar

Uschi Kriwat

Attachment2 Monaten   ·  1
Avatar

Charlotte SchneiderDie Kleine hat Dir aber echt was abverlangt 😊. Tolle Leistung!!!

2 Monaten   ·  2
Avatar

Nicole Hertleinkann man den Mann klonen?

2 Monaten   ·  3
Avatar

Diana BearwinMost amazing person and organisation ever. Love you all 😘

2 Monaten   ·  2
Avatar

Aska DeichmannDa krieg ich ja schon beim zusehen Platzangst! Danke für deinen Einsatz mal wieder. Ohne Menschen wie dich würden viele Tiere elendig verrecken

2 Monaten   ·  4
Avatar

Sarah WeistIhr seid einfach die Besten!!! ❤

2 Monaten   ·  1
Avatar

Ilona BraunEinfach genial der Mann

2 Monaten   ·  2
Avatar

Monique HeinzDanke euch für den tollen Einsatz.So einen Notruf müsste es auch in Trier geben,da habe ich schon öfters Tauben gesehen die Schnürre an den Füßen hatten.Die waren schon so eng an dem Fuß das die bestimmt Schmerzen haben ohne Ende.Und da kümmert sich bestimmt niemand drum.Für die meisten Menschen sind es ja nur leider fliegende Ratten.Ich finde egal welches Lebewesen sollte geholfen werden.

2 Monaten   ·  3
Avatar

Renate Wernerund wieder ein so toller Einsatz!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Ines SpatzDurch solche Luecken bin ich auch schon gerobbt. Oben Bahn mit sich senkender Decke, unten kiloweise Taubenkot mit Kadavern und Speckkaefern. Aber man freut sich so riesig, wenn man Kueken oder Taube dann "hat" .

2 Monaten   ·  2
Avatar

Susanne WoockToll, Stefan!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Dörthe SinghICH DANKE EUCH ♥ ♥ ♥

2 Monaten
Avatar

Michelle Melissa RebaneIhr seid sooo spitzen mäßig müsste es mehr von geben weiter so 👍.

2 Monaten   ·  2
Avatar

Ava Deagroßartig! <3

2 Monaten
Avatar

Aline KalleicherEin unglaublicher Einsatz. Vielen Dank.

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Armband um den Hals
Armband um den Hals

Irgendein Witzbold fand es wohl lustig, eine Kanadagans mit einem Armband zu versehen.
... mehrweniger

Sabrina Enes, Stefan Klippstein and 95 others like this

View previous comments

Zućo FussSolche Idioten.....!!! 😤

2 Monaten   ·  1
Avatar

Britta MüllerSeltsam. Irgendjemand scheint die Gans markiert zu haben.... aber warum?

2 Monaten   ·  1

2 Replies

Avatar

Alexandra SchulzDanke für´s Retten!!!

2 Monaten
Avatar

Uschi Kriwat

Attachment2 Monaten
Avatar

Nadine SaDanke 😙

2 Monaten
Avatar

Katrin Kat WinkelmasingDieser gekonnte schnelle Griff! Super! Das hätte auf dauer echt gefährlich werden können... das Metall innen drin ist scharfkanntig!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Iris RohrDaaaankeee

2 Monaten   ·  1
Avatar

Anne Mei<3

2 Monaten   ·  1
Avatar

Jacqueline HeinzWas für vollpfosten.. 😠

2 Monaten   ·  1

1 Reply

Avatar

Christine GrafVollidioten mit Hohlraum dort, wo andere Gehirn haben

2 Monaten   ·  1
Avatar

Ulrike SchreyerJa, was soll man dazu sagen??? Ich weiß ein Wort mit A 😠 Und euch ein dickes DANKE 💕

2 Monaten
Avatar

Marny Bergerhoffohne Worte,Danke an den Tiernotruf👍👍👍

2 Monaten   ·  1
Avatar

Angie Grothe

Attachment2 Monaten
Avatar

Helga Sophia KranzDanke Stefan

2 Monaten
Avatar

Helga HochmannWenn der Stefan immer zur Mittagszeit... Sorry, aber ich finde grad das Publikum niedlich 🙈

2 Monaten
Avatar

Regina EischAngela Eisch

2 Monaten
Avatar

Regina EischSprachlos😣

2 Monaten
Avatar

Angela CampbellDanke für diese Tierrettungshilfe

2 Monaten   ·  1
Avatar

Martina EgliEs gibt leider so viele Idioten auf der Welt. Echt traurig

2 Monaten   ·  1
Avatar

Bi PaDANKE!

2 Monaten
Avatar

Chris Bariffi

Attachment2 Monaten
Avatar

Anke Westeppe

Attachment2 Monaten
Avatar

Corrie ZevenhuizenRespect.

2 Monaten
Avatar

Anka BraunEs laufen zu viele Deppen rum 😕

2 Monaten   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Schnabelring
Schnabelring

Diese Nilgans lief bereits mehrere Tage mit dem Verschlussring einer Schnapsflasche am Unterschnabel durch den Hofgarten. Mehrere Fangversuche anderer Personen scheiterten. Auch mein erster Schuss mit dem Netzwurfgerät war erfolglos. Glücklicherweise war das Tier aber so hungrig, dass es nach kurzer Zeit zurückkam und dann doch noch mit der Netgun eingefangen werden konnte. Nach Entfernen des Rings habe ich sie umgehend wieder freigelassen.
... mehrweniger

Susanne Backes, Sabrina Enes and 119 others like this

View previous comments

Zelly PolianDankeeee! <3

2 Monaten
Avatar

Marny Bergerhofftop👍

2 Monaten
Avatar

Kiki LewayVon Herzen "Danke" <3

2 Monaten
Avatar

Kiki LewayWalter Hermanns

2 Monaten
Avatar

Uschi Kriwat

Attachment2 Monaten
Avatar

Gabi Böttcher👍

2 Monaten
Avatar

Petra MertesDas "angry"-Smiley natürlich für das Rumliegenlassen des Mülls...

2 Monaten
Avatar

Stefanie RebellDanke

2 Monaten
Avatar

Stefanie GellingsAch Stefan, du gute Seele! Vielen Dank!

2 Monaten
Avatar

Petra Kaiser

Attachment2 Monaten
Avatar

Andrea Briard HärtlDanke für Eure Arbeit!

2 Monaten
Avatar

Konni ReichToll! Bekommst du das Netz eigentlich wieder entwirrt und zurückgestopft oder brauchst du da immer ein neues?

2 Monaten

1 Reply

Avatar

Monika HolzerDanke Stefan❤❤❤

2 Monaten
Avatar

Eva GregertTolle Arbeit!!!👍

2 Monaten
Avatar

Sonja StahnDankeschön 😊

2 Monaten
Avatar

Dörthe SinghDANKE für Eure tolle Arbeit.Ihr seid Helfer mit viel HERZ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2 Monaten
Avatar

Alicja KattelmannDanke5

2 Monaten
Avatar

Monique HeinzSchön das sie gerettet wurde.Es ist wirklich schlimm wie die meisten Menschen mit der Natur um gehen.

2 Monaten
Avatar

Michi Liong

Attachment2 Monaten
Avatar

Petra Teeske

Attachment2 Monaten
Avatar

Angie Grothe

Attachment2 Monaten
Avatar

Sandra SchaedlerHallo, koennt Ihr mir bitte sagen wo Ihr die Netz kanone kauft? Ich habe soeben eine bestellt in den USA, aber das Netz ist nicht and der Kanone angemacht. Das heisst das Tier kann viel leichter entkommen mit dem Netz dran.

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 10 neue Fotos hinzugefügt.

Dienstag, 1.8.2017 - 10 Einsätze

Der Dienstag war ein ganz normaler Tag beim Tiernotruf. Und die ganz normalen Tage sind derzeit ziemlich taubenlastig. Zehn Einsätze, sieben davon mit den Vögeln, die eigentlich keiner mag. Könnte man meinen. Warum werden uns dann so viele Tauben gemeldet? Ich denke es liegt daran, dass sie vielen Menschen eben doch nicht egal sind. Klar können die meisten von ihnen eine Ringeltaube (Baumbewohner und Wildvogel) kaum von einer Stadttaube (Felsen- bzw. "Hausbewohner" und verwildertes Haustier) unterscheiden. Das spielt aber auch keine Rolle, denn wichtig ist nur, dass sie gemeldet werden, wenn sie in Not sind.

Natürlich helfen wir auch anderen Tieren, wie Ihr sehen könnt. Vielen Dank an alle Melderinnen und Melder und vielen Dank an alle Leute, denen wir täglich die in Not geratenen Tiere bringen. Ohne Euch würde der Tiernotruf gar nicht existieren können.
... mehrweniger

Dienstag, 1.8.2017 - 10 Einsätze

Der Dienstag war ein ganz normaler Tag beim Tiernotruf. Und die ganz normalen Tage sind derzeit ziemlich taubenlastig. Zehn Einsätze, sieben davon mit den Vögeln, die eigentlich keiner mag. Könnte man meinen. Warum werden uns dann so viele Tauben gemeldet? Ich denke es liegt daran, dass sie vielen Menschen eben doch nicht egal sind. Klar können die meisten von ihnen eine Ringeltaube (Baumbewohner und Wildvogel) kaum von einer Stadttaube (Felsen- bzw. Hausbewohner und verwildertes Haustier) unterscheiden. Das spielt aber auch keine Rolle, denn wichtig ist nur, dass sie gemeldet werden, wenn sie in Not sind. 

Natürlich helfen wir auch anderen Tieren, wie Ihr sehen könnt. Vielen Dank an alle Melderinnen und Melder und vielen Dank an alle Leute, denen wir täglich die in Not geratenen Tiere bringen. Ohne Euch würde der Tiernotruf gar nicht existieren können.

Susanne Backes, Birgit Dierkes and 184 others like this

View previous comments

Selma Teichmann❤️

2 Monaten
Avatar

Verena ShumwayIrgendwie beruhigend, dass es noch mehr Menschen gibt, die ein Herz für diese Tierchen haben. Wir haben zuletzt auch eine junge Ringeltaube unter "Bäh, lasst die liegen"-Zurufen aufgesammelt. Leider verstarb sie binnen Sekunden 🙁

2 Monaten   ·  8

2 Replies

Avatar

Gina BerntToll, dass es Euch gibt! Danke!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Natascha Kurth❤❤❤❤

2 Monaten
Avatar

Simone Kö-Fi Köhler-Fischerdas ist echte Tierliebe! Nicht einfach an kranken Tieren vorbeigehen und achtsam sein! Danke für Euer Tun!

2 Monaten   ·  6
Avatar

Alexandra SchulzDanke!

2 Monaten
Avatar

Jasmin StiegerJa, Tauben haben echt ein schweres Los. Getreten, verschnürt, geachtet. Komischerweise ist mein Heimweg aber von Menschenmüll verschmutzt und nicht von Taubenausscheidungen. Ich helfe jedem Tier, egal ob Katze, Krähe oder Taube. Es darf einem nicht zu blöd sein, wenn die Leute (im besten Fall) blöd schauen, manche geben unnötige Meldungen ab, die meisten gehen (selbst erlebt) einfach vorbei, ohne auch nur zu fragen. Was für mich befremdlich ist und wie ich das bisher erlebt habe, ist, dass viele Leute bei Hilfeleistungen unterscheiden, ob es sich um ein "klassisches Haustier" oder beispielsweise einen "schönen Singvogel" handelt oder um ein ungeliebtes Tier wie eine Taube. Wie oft hab ich schon gehört "Davon gibt's ja eh so viel" ...

2 Monaten   ·  12
Avatar

Günter SchmitzProblem ist Pflegestellen zu finden 😌

2 Monaten
Avatar

Sabrina EnesDanke das es euch gibt 😍

2 Monaten
Avatar

Kai NewmanVielen Dank, dass es euch gibt!

2 Monaten
Avatar

Charlotte SchneiderIch habe vor Jahren auch mal eine beringte, verletzte Taube gefunden. Habe sie zum Tierarzt gebracht und dieser hat dann nach der Behandlung den Besitzer ermitteln können. Wir haben dann voller Stolz das Tierchen dort hingefahren...und der Beditzer hat gesagt, er kann mit ihr nichts anfangen und hat ihr den Hals umgedreht! Diesen Schock haben wir selbst nach über 30 Jahren nicht verdaut. 😢😠

2 Monaten
Avatar

Ina NoIch hatte erst gestern eine Situation, in der ich eine hilflose Taube verletzt in Mönchengladbach auf dem Boden habe liegen sehen. Alle können dran vorbeilaufen und schauen, aber niemand macht was. Trauriger war allerdings, dass ich über eine Stunde gebraucht habe, eine Stelle zu erreichen, die sich dem armen Tier annehmen wollten. Diverse Tierärzte in der Umgebung nicht erreichbar, das Tierheim und der Tierschutz wenig hilfreich, da es sich eben "nur" um eine Taube handelt. Ich habe wirklich durch die Weltgeschichte telefoniert, bis ich eine nette Dame am Telefon hatte, die sich PRIVAT um verletzte Tauben kümmert. Ich ziehe meinen Hut vor euch und vor allen, denen diese Tiere nicht egal sind.

2 Monaten   ·  3
Avatar

Ra V ChelJeder mag Tauben <3

2 Monaten   ·  1
Avatar

Diana BearwinBless you for saving pigeons. They are beautiful creatures and deserves respect too. 😘

2 Monaten   ·  3
Avatar

Nadi Ne

Attachment2 Monaten
Avatar

Anna DiedrichTolle Arbeit!

2 Monaten
Avatar

Monique HeinzDanke an die Retter.

2 Monaten
Avatar

Gabriela MartiniWir brachen Hilfe von den Menschen die um uns kümmern und bitte nicht wegkücken Danke

2 Monaten
Avatar

Jennifer VicenteGrey Pigeon Dortmund schau mal ;). Es scheint doch noch Menschen zu geben, denen die Tauben nicht egal sind :).

2 Monaten
Avatar

Nata LieVielen Dank für so viel Engagement für diese wundervollen Tiere 👍🏻❤️!

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 26 neue Fotos hinzugefügt.

Einsatzbilder

Im Durchschnitt kommen wir auf bis zu zehn Einsätze am Tag. Die folgenden Bilder zeigen nur einen Bruchteil unserer Tierrettungen der letzten Zeit.
... mehrweniger

Einsatzbilder

Im Durchschnitt kommen wir auf bis zu zehn Einsätze am Tag. Die folgenden Bilder zeigen nur einen Bruchteil unserer Tierrettungen der letzten Zeit.

Birgit Dierkes, Melanie Dahmen and 239 others like this

View previous comments

Sabrina EnesEs ist wirklich unglaublich toll was ihr leistet 😍 Tausend Dank

2 Monaten
Avatar

Gianna WenzelDanke, dass es euch gibt ❤

2 Monaten
Avatar

Yvonne RauDanke für euren Einsatz!!!! 👍❤

2 Monaten
Avatar

Verena GoldpunktToll toll toll. Danke danke danke

2 Monaten   ·  1
Avatar

Carolin FreyDanke! 💚💚💚💐💐💐

2 Monaten
Avatar

Simone Kö-Fi Köhler-Fischerganz tollte Arbeit! Vielen Dank dafür!

2 Monaten
Avatar

Silvia KarkutXoxo

2 Monaten
Avatar

Jasmin KüDanke für eure tolle Arbeit!!!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Zućo FussDas kann ich mir gut vorstellen! Ihr seid spitze! 👌😊❤️

2 Monaten
Avatar

Bettina MichelsBianca Moisa

2 Monaten
Avatar

Jane MargaOchje wieder so viele tauben, die ärmsten 😔 danke für die rettung. Ich hoffe dieser hochzeitsbrauch wird endlich verboten. 😔

2 Monaten   ·  1
Avatar

Kerstin KabusWo gibt es denn in Düsseldorf eine Wildtierstation ?

2 Monaten
Avatar

Mona RitterVielen Dank für euren Einsatz!!! Gut, dass es euch gibt!!!🤗

2 Monaten
Avatar

Ulrike SchreyerIch bin so froh, dass es euch gibt DANKE!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Sarah RadkeDanke das ihr den Tieren helft die Hilfe brauchen 🍀🙌😊

2 Monaten
Avatar

Jennifer KüpperIhr macht eure sache richtig gut ❤❤❤

2 Monaten   ·  1
Avatar

Ulrike KellerDanke für den tollen Job den ihr macht 😍😘

2 Monaten   ·  1
Avatar

Helmut PragerDank an die Menschen, die den Tieren geholfen haben

2 Monaten   ·  1
Avatar

Marie LangendorfAlex KornmilchKornmilch Schau es dir mal an 😊

2 Monaten
Avatar

Dörthe SinghIhr seid tolle und sehr wertvolle Menschen für die Tiere ! ♥ ♥ ♥ DANKE !♥ Ich bin froh das es Euch gibt ♥

2 Monaten
Avatar

Jasmin StiegerDANKE!!

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

In 15 m Höhe gefangen - Zwei Tage auf dem Baum
In 15 m Höhe gefangen - Zwei Tage auf dem Baum

Kater Casimir ist ein Freigänger aus Köln. Am Freitag kam er nicht nach Hause. Dann wurde er in einem Baum entdeckt. Er saß in etwa 12 m Höhe. Als er nach 30 Stunden noch immer nicht hinunter geklettert war, wurde die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte entschieden aber, dass es sich nicht um einen Notfall handele und zogen wieder ab. Auch eine weitere Anfrage am Sonntag blieb ergebnislos. Mit Teleskopstangen versuchten wir aus einer Wohnung der vierten Etage, Casimir zum Runterklettern zu bewegen. Leider ohne Erfolg. Daher war ein Klettereinsatz unumgänglich. Weil Casimir aus Angst immer höher kletterte und auch mit dem Kescher nicht mehr erreichbar war, entschieden wir uns in Absprache mit seinen Menschen zu einer drastischen, aber erfolgreichen Maßnahme.

---------------------------

Disclaimer: This video is exclusively managed by Caters News. To license or use in a commercial player please contact info@catersnews.com or call +44 121 616 1100 / +1 646 380 1615
... mehrweniger

Stefanie Bogdon, Tino Bergmeier and 286 others like this

View previous comments

Lisa KrowiorzWie kann die Feuerwehr einfach immer entscheiden, es wäre kein Notfall >.< Die sollte man auch mal tagelang auf einen Baum setzen.... Beim Jammern von Casimir wird mir als Katzenmutti ganz anders, zum Glück ist er jetzt wieder auf sicherem Boden! <3

2 Monaten   ·  6

1 Reply

Avatar

Martin Halfdevildu hast deine Berufung wirklich gefunden. super Job👍👍

2 Monaten   ·  5
Avatar

Bianca NiggemannToll

2 Monaten
Avatar

Simi RunfreeAha, die Feuerwehr zieht einfach ab ....er wäre wohl verhungert....aber ist ja egal, das ist kein Notfall ...ich fass es nicht!! Was sind das für Menschen!! 😠

2 Monaten
Avatar

Dagmar TrülzschEinfach nur genial, dieser Mann!!!!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Smudo Kleiber-Reinhard GabyDanke <3

2 Monaten
Avatar

Daniela Antela MartinezOh mein Gott, mir stockt der Atem und das Herz. Was für eine Courage, allein dass Du diese Verantwortung auf Dich genommen hast. Und die Äste sind so dürr, meinen tiefsten Respekt und meine Hochachtung. Eigentlich müsste das aber eine Protestwelle bei der Feuerwehr auslösen. Die sollten sich was schämen.

2 Monaten   ·  6
Avatar

Georg F. W. Rohlfingkrasse Aktion!!

2 Monaten
Avatar

Michaela SchüttlerVielen Dank an den Helfer. Die meisten hätten irgendwann aufgegeben. Es ist unmöglich, dass die Feuerwehr nicht geholfen hat.😠 Da muss ich sagen, dass unsere Feuerwehr in Worms zum Glück auch Tieren hilft. Die wurden schon oft gerufen und haben gerade kürzlich wieder ein Tier gerettet.

2 Monaten
Avatar

Linda MieleckLieber Tiernotruf.de , ich empfinde größten Respekt und unglaublich viel Dankbarkeit für deine Arbeit. Im umgang mit Katzen frage ich mich allerdings manchmal, ob du dir nicht selbst oft die arbeit erleichtern könntest. Gerade Katzen sprechen doch manchmal überraschend gut auf sanfte lockversuche mit gutem zureden und leckerchen an. Muss nicht klappen, aber ist doch ein versuch wert, bevor die Katze quasi unerrreichbar wird.

2 Monaten

3 Replies

Avatar

Jessica ArningWow ich bin klitsch nass geschwitzt nur vom anschauen des Videos. Ich ziehe den Hut vor dir!!!! Ein MANN ein WORT!!!! Du gibst wirklich alles und wächst sogar über dich hinaus. Ich kann garnicht viel dazu sagen ausser chapoo. Vielen danke❤❤❤❤

2 Monaten   ·  3
Avatar

Anja Driessenoh mein Gott...ich habe beim zusehen ganz feuchte Hände 🙁 Konnte es nur ohne Ton sehen. Geht es der Katze denn gut???? Wie immer ziehe ich meinen Hut vor Deinem Einsatz 🙂

2 Monaten   ·  1

2 Replies

Avatar

Petra KaiserWahnsinn!!! Vielen Dank ♡

2 Monaten
Avatar

Christian PauliMega Respekt! Mir wird schon vom hingucken anders wegen der höhe. Und wegen der Feuerwehr man weiß nie was die gerade an Einsätzen haben, das ist ja in vielen Städten so das die wegen allem gerufen werden und deswegen gut ausgelastet sind, da muss die Leitstelle halt immer gucken was Vorrang hat. Auch wenn es scheiße ist.

2 Monaten

2 Replies

Avatar

Renana HemsathGanz großes Kino! 👍👍👍 Und leider keine gute Werbung für die Feuerwehr. Sehr schade, denn die hätten mit Leiterwagen oder Kran sicher ein viel geringeres Risiko für alle Beteiligten gehabt. Aber vielleicht gibt es dazu noch eine Stellungnahme. Auf jeden Fall 1000 Dank für diese gigantische Rettungsaktion! 👍👍👍

2 Monaten   ·  3
Avatar

Manuela SchwarzMeine Hochachtung für die erbrachte Leistung!!!!! Wahnsinn👍Die Feuerwehr ist doch auch für die Tierrettung zuständig, oder irre ich mich? Diese Entscheidung, nicht zu helfen, finde ich absolut😡

2 Monaten   ·  1
Avatar

Stefanie GellingsAuch wir empfinden immer noch unsagbar tiefe Dankbarkeit für Stefans und Cocos Leistung! ❤️❤️❤️ Wenn die beiden nicht gekommen wären, um uns zu helfen, wüssten wir nicht, ob unser Casi heute noch leben würde. Aber es geht ihm gut und er ist ganz der Alte. Wir hoffen nur, dass er Bäume zukünftig meidet.

2 Monaten   ·  17
Avatar

Patze El TonnoEin hoch auf die Feuerwehr....Danke das es noch wirkliche Retter gibt. #feuerwehr

2 Monaten
Avatar

Stefanie GellingsMicha El Juju Creek Monika Kissling

2 Monaten

2 Replies

Avatar

Beatrix SchmegnerRespekt,hatte beim zusehen Herzklopfen,so schön,dass es geklappt hat...<3.

2 Monaten
Avatar

Antje LeschOMG, unfassbar😳 meinen absoluten Respekt an alle Helfer. Habe mit gelesen und mitgefiebert, aber diese Bilder sind ein Krimi mit happyend. Toll, dass es solch mutige Menschen gibt😍

2 Monaten   ·  1
Avatar

Stephie StommenKlasse Einsatz 👍 wie bei uns Michael Stommen Palettenhandel Neuss .. Danke für euer Engagement

2 Monaten   ·  1
Avatar

Angela StresserellaWäre der Krankenwagen auch nicht gekommen wenn der arme Kerl abgestürzt wäre. Weil dann selber schuld? ? Geile Nummer. .sehr mutig. .komisch in anderen Ländern hilft auch die Feuerwehr ..übrigens nur Katzen die viel geübt haben können auch wieder rückwärts den Baum runterklettern vorwärtsgeht nicht weil die krallen nicht dafür ausgelegt sind. Nur in geringer Höhe. .weil sie dann abspringen können.😘

2 Monaten   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

Der Tiernotruf bei hundkatzemaus (VOX)

Habe leider gerade erst erfahren, dass der Tiernotruf in diesem Moment bei hundkatzemaus läuft. Sorry für die zu späte Ankündigung.
... mehrweniger

Der Tiernotruf bei hundkatzemaus (VOX)

Habe leider gerade erst erfahren, dass der Tiernotruf in diesem Moment bei hundkatzemaus läuft. Sorry für die zu späte Ankündigung.

Birgit Dierkes, Melanie Dahmen and 159 others like this

View previous comments

Silvana WunramGanz toller Beitrag! Vielen Dank für Ihr wahnsinniges Engagement ❤

2 Monaten   ·  3
Avatar

Gisela SichelschmidtHabe den Bericht gerade gesehen, war mal wieder eine toll. Was wären viele Tiere (und Menschen) ohne Stefan Bröcking

2 Monaten   ·  7
Avatar

Sabrina SteinbuschHab es grad gesehen Klasse sache

2 Monaten   ·  2
Avatar

Martin Halfdevilhabs gerade gesehen

2 Monaten   ·  1
Avatar

Stefanie Puller-RudolfSchöner Bericht , schön das es immer noch so großartige Menschen mit ❤️ Herz gibt , da Spende ich doch mal gerne 😘

2 Monaten   ·  3
Avatar

Vanessa HetzelSchon wieder vorbei? 🙈

2 Monaten   ·  1
Avatar

Barbara SienerDie Wiederholung kann man sich zu jeder Zeit in der Mediathek anschauen. In Kapitel drei kommt der Beitrag von Tiernotruf.de. Hier der Link www.tvnow.de/vox/hundkatzemaus/luxusbleibe-fuer-seepferdchen/player

2 Monaten   ·  2
Avatar

Shanina BlankAbsolut sensationell was ihr jeden Tag leistet!!! 👍👍

2 Monaten   ·  2
Avatar

Stefanie Puller-RudolfCheck ✅ gespendet ‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️

2 Monaten   ·  3

1 Reply

Avatar

Zućo FussHab es gesehen-war schön......🦆👍😊

2 Monaten   ·  2
Avatar

Stefanie Charlotte Neto MendoncaDurch Zufall noch den Rest gesehen 😊

2 Monaten   ·  1
Avatar

Sabine JungMacht nix.... ich habs dennoch gesehen und es war ein toller Beitrag <3

2 Monaten   ·  1
Avatar

Charlotte SchneiderHab' s gesehen! Toller Beitrag!!!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Karin HerbigHab auch gerade geguckt. Interessanter Bericht mit so unsagbar viel Herz für selbst die kleinsten Tiere. Ganz viel Dank!

2 Monaten   ·  1
Avatar

Marita BongardWer gibt heutzutage noch seinen Job, seine Altersvorsorge für in Not geratene Tiere auf?? Das kann nur ein Engel sein!! 💞 herzlichen Dank an dich, lieber Stefan Bröckling!!

2 Monaten   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

Ente mit Gummiball
Ente mit Gummiball

Vermutlich schon tagelang schleppte diese Ente einen achtlos weggeworfenen Gummiball mit sich rum. Die Schnur des Balls hätte langfristig das Bein des Vogels eingeschnürt und schwer verletzt. Zum Glück konnte das Tier rechtzeitig gesichert werden. Der Hinweis kam übrigens von der Düsseldorfer Polizei. Danke auch an die Dame, die dort angerufen hatte.
----------
Thank you for your interest! If you are seeking to use this video, or if this is in regards to a licensing request/inquiry, please contact licensing@jukinmedia.com.
... mehrweniger

Katja Selzer, Birgit Dierkes and 251 others like this

View previous comments

Kristina EnnsDanke ❤️

2 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment2 Monaten
Avatar

Gabi Böttcher❤️👍

2 Monaten
Avatar

Sabine FrankenDANKE!

2 Monaten
Avatar

Dieter FischerGute Arbeit. Das Tier hat bei der Befreiung ganz still gehalten - hat gemerkt, dass man ihm hilft! TOLL!!!

2 Monaten   ·  2
Avatar

Hannele PrangeDanke! <3

2 Monaten
Avatar

Tobias HerbertSupi hast sie bekommen und konntest helfen <3 Dank

2 Monaten
Avatar

Jen NufaToll 🙂

2 Monaten
Avatar

Zućo FussSuper, die 🦆hat sofort verstanden dass ihr geholfen wird! ❤️👌

2 Monaten   ·  1
Avatar

Monika HolzerVielen Dank ❤😘👍

2 Monaten
Avatar

Monika Wölk

Attachment2 Monaten
Avatar

Anne Sticht

Attachment2 Monaten
Avatar

Bea Franke

Attachment2 Monaten
Avatar

Uschi KamphausenVielen dank

2 Monaten
Avatar

Rosie BarrDanke!

2 Monaten
Avatar

Nicole Hertlein

Attachment2 Monaten
Avatar

Zelly Polianund wieder mal danke danke danke. <3

2 Monaten

1 Reply

Avatar

Vanessa HetzelSuper wenn die Polizei schon deine Nummer hat. Das Gibt Hoffnung... So haben auch die beamten endlich kompetente Beratung! 👍

2 Monaten
Avatar

Ines RudolphHeld

2 Monaten
Avatar

Karin KaysMal 'ne Frage, die mich schon länger beschäftigt. Brauchst du pro Einfangen immer ein neues Netz oder kannst du das recyclen? Das geht doch sonst bestimmt tierisch ins Geld

2 Monaten

2 Replies

Avatar

Martina TholeDanke😘

2 Monaten
Avatar

Miriam Obst-YavuzyasarDaaaaanke

2 Monaten
Avatar

Renate Wernerimmer wieder schön zu sehen, wie sie in die Freiheit entlassen werden...

2 Monaten   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Verölte Brieftaube

Diese Brieftaube ist eigentlich noch ein kleines Kind. Trotzdem habt Ihr sie auf die Reise geschickt. Dafür fehlen mir echt die Worte. Der wahrscheinlich erste Langstreckenflug endete in einem Ölfass in einer Neusser Fabrik. Coco Fre vom Tiernotruf hat sie heute Morgen Tanni gebracht, die nun das Gefieder reinigen wird. Vielen lieben Dank, Tanni Regmann 🙂
... mehrweniger

Verölte Brieftaube

Diese Brieftaube ist eigentlich noch ein kleines Kind. Trotzdem habt Ihr sie auf die Reise geschickt. Dafür fehlen mir echt die Worte. Der wahrscheinlich erste Langstreckenflug endete in einem Ölfass in einer Neusser Fabrik. Coco vom Tiernotruf hat sie heute Morgen Tanni gebracht, die nun das Gefieder reinigen wird. Vielen lieben Dank, Tanni :)

Birgit Dierkes, Christian Adam and 81 others like this

View previous comments

Sandy V WinklerIch hasse diesen "Sport", der so viel Leid produziert.

3 Monaten   ·  27

1 Reply

Avatar

Karin HerbigSchlimm!

3 Monaten   ·  3
Avatar

Tobias Herbert:/

3 Monaten   ·  1
Avatar

Jane MargaSchrecklich wie haus- und stadttauben behandelt werden. 😔

3 Monaten   ·  10
Avatar

Marina Di NiSchön, das ihr helft! 😊😍

3 Monaten   ·  10
Avatar

Silvia KarkutIhr macht so wertvolle Arbeit!

3 Monaten   ·  11
Avatar

Birgit RabeKommt dieses arme Tier zum Besitzer zurück

3 Monaten   ·  1

8 Replies

Avatar

Livia-Maria ScharmannWie tragisch!!!

3 Monaten
Avatar

Vanessa FranzTanni <3

3 Monaten   ·  11
Avatar

Doreen RotheTanni🕊 DANKE!!!!!

3 Monaten   ·  4
Avatar

Nicole OellerichDas arme Tier😢

3 Monaten
Avatar

Zelly PolianBrieftaubensport ist genau wie Angel"sport" sowas von blödsinnig und tierquälend. 🙁 Hoffe die kleine Taube berappelt sich wieder, aber sie ist ja in guten Händen. Danek euch! <3

3 Monaten   ·  15
Avatar

Georg F. W. Rohlfingich kümmere mich um tiere, ohne es online zu stellen

3 Monaten   ·  2

8 Replies

Avatar

Zućo FussArme Maus..... schön dass der Tiernotruf helfen konnte. ❤️

3 Monaten   ·  8
Avatar

Edda WeidtkampIch habe auch vor zwei Wochen eine gefunden- ebenfalls ganz jung und völlig fertig😥 Sie hat sich erholt und sich entschlossen hier zu bleiben. Ring ab und gut ist! Taubenzüchter sind keine Tierfreunde- denn das sind Lebewesen keine Sportgeräte 😡

3 Monaten   ·  14

9 Replies

Avatar

Lisa RainbowAnne Pieplow schau mal 😢

3 Monaten
Avatar

Britta KenschnerJemand von euch hat mir letztens in Düsseldorf seelischen Beistand geleistet als ich ebenfalls eine Brieftaube fand die gerade 2 Krähen als Dinner diente. Hinten war sie total angefressen und vorne lebte sie noch. Sie starb ca. 10Min nachdem ich sie entdeckt hatte 😪

3 Monaten

8 Replies

Avatar

Mechthild SchweersFliegt sie zu ihrem Besitzer zurück,dreht er ihr den hals um weil sie es in einer bestimmten Zeit nicht geschafft hat. Beschützt sie.

3 Monaten   ·  11

4 Replies

Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten   ·  3
Avatar

Raphael BrucknerArmer Vogel

3 Monaten   ·  3
Avatar

Rosemarie MüllerDanke, dass Ihr ihr helft !

3 Monaten   ·  4
Avatar

Sabina McLeanDanke 😍😍

3 Monaten   ·  2
Avatar

Dörthe SinghWas für Arschlöcher echt zum kotzen,Gehirnlose Monster !!!

3 Monaten

1 Reply

Avatar

Dörthe SinghDANKE an die Retter Ihr seid tolle Menschen

Attachment3 Monaten   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

Immer wieder Angelmüll: Eingewachsene Angelschnur
Immer wieder Angelmüll: Eingewachsene Angelschnur

Eine Kanadagans hatte an beiden Beinen eine Angelschnur. Die eine ließ sich leicht entfernen, die andere hingegen war eingewachsen und muss nun operativ entfernt werden.

Die Farbe an den Schwanzfedern stammte übrigens von einem Markierungsspray. Dem Melder war es einige Stunden zuvor gelungen das Tier zu kennzeichnen, was uns stundenlanges Suchen auf dem großen See ersparte. Danke dafür und danke für die Meldung.
... mehrweniger

Birgit Dierkes, Patrick Schellenberger and 66 others like this

View previous comments

Hannele PrangeVielen Dank ❤

3 Monaten
Avatar

Ulrike Schreyer

Attachment3 Monaten
Avatar

Helga Sophia KranzWieder ein Leben gerettet. St. B. ist der gute Mensch von D.

3 Monaten
Avatar

Gabriela MartiniSchön das es euch gibt leider kann von euch hier meiner Stadt keine Hilfe erwarte n nur weil es eine taube ist

3 Monaten

3 Replies

Avatar

Gabriela MartiniSchade

3 Monaten
Avatar

Helga Sophia KranzBin mit Ringeltaubenpaar befreundet. Sie besuchen mich. Marschieren durch mein Zimmer bis in die Küche. Niemals über ein Häufchen ausgerutscht. Wehe, jemand tut ihnen etwas zuleide.

3 Monaten   ·  2
Avatar

Petra MertesImmer wieder dasselbe-und wie oft sieht es keiner.... 🙁

3 Monaten
Avatar

Jane MargaHat sie die op gut überstanden?

3 Monaten

2 Replies

Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Zućo FussAngler sind Arschlöcher, weil sie angeln und auch noch ihren Müll hinterlassen. Fische vorsätzlich quälen und töten und auch noch Wasservögel mit ihrem Dreck quälen und verletzen! 😡 Man sollte denen ihren Müll um die Eier binden und die Haken ebenfalls dort einspießen! 😈

3 Monaten   ·  3

4 Replies

Avatar

Monique HeinzDanke an die Helfer.

3 Monaten
Avatar

Gerti KrebsGute Aktion von dem Finder, das Tier zu kennzeichnen, muss man erstmal drauf kommen.

3 Monaten   ·  3
Avatar

Angela StemmlerIch find das schlimm. Hier an Teich wird auch geangelt und dort leben aktuell eine ganze schwan Familie und eine Entenfamilie. Das ist auch nur eine Frage der Zeit, bis da mal was passiert 😕.

3 Monaten
Avatar

Dörthe SinghDANKE

Attachment3 Monaten
Avatar

Damaris HuberSowas müsste es in jeder größeren Stadt geben..danke für deinen Einsatz Stefan

3 Monaten
Avatar

Jovan Trnicwarum darf man in seen mit enten ,schwänen angeln???warum kommt das gartenamt nicht mit schildern die warnen brot zu füttern.???wär nett wenn jemand nee antwort weiß.wo ist die verantwortung der städte???

3 Monaten

1 Reply

Avatar

Jasmin LiebichOMG das arme Tier danke das ihr das macht❤Manche Leute laufen da nur dran vorbei

2 Monaten
Avatar

Jane MargaIch nerv nochmal🙈 hat das gänschen die op gut überstanden? Hab eine schwäche für gänse ☺

2 Monaten

2 Replies

Avatar

Comment on Facebook

Mäusebabies gesichert

Diese beiden mutterlosen Mäusebabies lagen stundenlang an einem Baum direkt an einer stark befahrenen Kreuzung. Danke an die Melderin 🙂
... mehrweniger

Mäusebabies gesichert

Diese beiden mutterlosen Mäusebabies lagen stundenlang an einem Baum direkt an einer stark befahrenen Kreuzung. Danke an die Melderin :)

Birgit Dierkes, Melanie Dahmen and 120 others like this

View previous comments

Zućo FussSuper Melderin!!!!!!👍👍👍😍

3 Monaten
Avatar

Renate Schürmann👍😇

3 Monaten
Avatar

Jane MargaAch gottchen, danke für die offenen augen.

3 Monaten
Avatar

Antje HoGute Frau! Danke.

3 Monaten
Avatar

Ulrike Schreyer

Attachment3 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Jessica HecklSuper danke an melderin

3 Monaten
Avatar

Charlotte SchneiderWie süüüß! Danke an die Melderin!!

3 Monaten
Avatar

Sabine RogallEcht winzig - super aufgepaßt! 😉

3 Monaten   ·  1
Avatar

Marion SchmittToll. Danke

3 Monaten
Avatar

Peter HölkenKleine Mäuse werden auch von großen Tieren gefressen. Wer regt sich jetzt über die größeren Tiere auf? Ihr seid echt krank in euren Tierliebewahn...

3 Monaten

3 Replies

Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 3 neue Fotos hinzugefügt.

Schwerverletzte Türkentaube

Die Kleine wurde auf einem Kindergartengelände entdeckt. Das Tier hat die OP gut überstanden und ist jetzt bei Tabea Hoffmann in den allerbesten Händen. Danke, Tabea 🙂
... mehrweniger

Schwerverletzte Türkentaube 

Die Kleine wurde auf einem Kindergartengelände entdeckt. Das Tier hat die OP gut überstanden und ist jetzt bei Tabea Hoffmann in den allerbesten Händen. Danke, Tabea :)

Birgit Dierkes, Melanie Dahmen and 112 others like this

View previous comments

Natascha KurthDer arme Schatz, Gottseidank ist sie bei Tabea ❤️

3 Monaten   ·  1
Avatar

Georg F. W. RohlfingGute Besserung!! <3

3 Monaten   ·  1
Avatar

Esther HüDanke Tabea

3 Monaten   ·  1
Avatar

Cara JoanaUnd danke Dir!!!! 🙏

3 Monaten   ·  1
Avatar

Renate Schürmann😇danke

3 Monaten
Avatar

Nicole V GüntherOh je was mag ihr passiert sein? Gute Besserung der kleinen!!! ❤️

3 Monaten
Avatar

Insa VerginDie meisten Beiträge, die ihr postet, machen immer wieder Mut. Gut, dass es Menschen wie euch gibt. Danke! 💕

3 Monaten   ·  2
Avatar

Uschi Kriwat

Attachment3 Monaten
Avatar

Ulrike Schreyer

Attachment3 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Anne WeitemeierToi toi toi

3 Monaten
Avatar

Christian WurzerDas könnte eine Krähe gewesen sein...

3 Monaten   ·  1
Avatar

Aline Kalleicher1000 Dank an die Retter.

3 Monaten
Avatar

Dörthe SinghDanke an die Retter und an die Pflegerin Tabea ♥

3 Monaten
Avatar

Jane MargaOchje die ärmste😔 ist sie inzwischen wieder gesund und munter?

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Junger Mauersegler aus dem Nest gestürzt.

Ab in die Wildvogelstation.
... mehrweniger

Junger Mauersegler aus dem Nest gestürzt.

Ab in die Wildvogelstation.

Birgit Dierkes, Christian Adam and 94 others like this

Jürgen PerschkeSchön, dass er dort hingebracht wird.

3 Monaten   ·  1
Avatar

Oliver Benholzooh die flitzen bei uns auch rum

3 Monaten
Avatar

Michaela SchüttlerBei euch ist ja im Moment ganz schön viel los. Danke, daß ihr euch kümmert.

3 Monaten   ·  2
Avatar

Ulrike Schreyer

Attachment3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Stadttaube ist unter die Straßenbahn geraten
... mehrweniger

Stadttaube ist unter die Straßenbahn geraten

Birgit Dierkes, Ina Pineda and 154 others like this

View previous comments

Natascha KurthOh nein die arme 😭😭😭 danke fürs helfen

3 Monaten   ·  2
Avatar

Georg F. W. RohlfingIch liebe euch dafür, dass ihr soetwas macht.

3 Monaten   ·  12
Avatar

Hannele Prange

3 Monaten
Avatar

Cara JoanaToll!!! Die meisten hätten bestimmt direkt eingeschläfert

3 Monaten   ·  2
Avatar

Nadine HegmannVielen Dank an euch und die behandelnden Ärzte❤️

3 Monaten   ·  3
Avatar

Zućo FussArme Maus.... gut dass ihr zur Stelle wart!

3 Monaten
Avatar

Juliane Schwarz

Attachment3 Monaten
Avatar

Melli WolfEine hübsche 💖 die hatte aber echt Glück im Unglück..

3 Monaten   ·  2
Avatar

Nicole V GüntherArmer Schatz! Gut das ihr schnell zur Stelle ward um sie zu retten! ❤️

3 Monaten   ·  2
Avatar

Katharina SmolkaDanke! Weil jedes Leben zählt 💚

3 Monaten   ·  4
Avatar

Viola SchwarzDanke <3

3 Monaten
Avatar

Daniela KacheDanke <3

3 Monaten
Avatar

Denise HornRespekt!

3 Monaten
Avatar

Minzii MinzleFürchterlich!! Das arme Taubenkind. Aber so schön das sie weiter leben darf und nicht einfach eingeschläfert wird.

3 Monaten   ·  5
Avatar

Inge KnobenGute Besserung wünsche ich der kleinen Maus

3 Monaten
Avatar

Oliver BenholzGlück gehabt hat die Taube

3 Monaten
Avatar

Bianca NiggemannGute Besserung dem täubchen . Ihr seid sooo toll !!! Danke

3 Monaten   ·  2
Avatar

Kiki LewayDanke für die Rettung.... <3

3 Monaten   ·  1
Avatar

Jane MargaImmer wieder erstaunlich welche schmerzen tiere aushalten können. Danke für die rettung.

3 Monaten   ·  4
Avatar

Sar Ah LanghalsIhr seid super💜 Wird sie wieder gesund werden?

3 Monaten   ·  1
Avatar

Sabine FrankenDanke!

3 Monaten
Avatar

Frank MotesSchön das es Leute wie euch gibt die den Tieren helfen 👍

3 Monaten   ·  2
Avatar

Silvia Senderdankeschön (y)

3 Monaten
Avatar

Tobias HerbertOh mein Gott ;/

3 Monaten
Avatar

Sandy V Winkler

Attachment3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Beinahe verhungert
Beinahe verhungert

Und wieder wurde eine junge Taube hinter einer Vergrämung eingesperrt. Diesmal waren es Spikes, die den Eltern den Weg zum Nest versperrten. Drei Tage konnte das Jungtier nicht mehr versorgt werden und wäre beinahe verhungert. Jetzt muss es von Hand aufgezogen werden.
... mehrweniger

Birgit Dierkes, Christian Jordan and 95 others like this

View previous comments

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Denise BoSuper klasse. 😊

3 Monaten
Avatar

Aline KalleicherVielen Dank für die Rettung und vielen Dank an die Melderin auch von mir <3

3 Monaten   ·  3
Avatar

Astrid BartschHat man im Nachgang die Möglichkeit herauszufinden, welche Firma für den Bau der Vergrämung verantwortlich war?

3 Monaten   ·  5
Avatar

Sandra LabenskiDu bist ein Schatz 😘

3 Monaten
Avatar

Kiki LewayMit den Tätern genau das selbe machen. Auge um Auge und Zahn um Zahn...

3 Monaten   ·  5

3 Replies

Avatar

Helga Sophia KranzDanke danke für Rettung

3 Monaten   ·  1
Avatar

Jörg SchlüterSorry, wenn ich mal so ganz doof frage. Aber wieso waren erst die Kameras oben und danach legst Du die Leiter an und gehst hoch?

3 Monaten   ·  3

3 Replies

Avatar

Julia Baedekerwie heißt es so schön: sehenden Auges arbeiten!

3 Monaten

3 Replies

Avatar

Ulrike SchreyerDanke! ♡♡♡

3 Monaten
Avatar

Natascha KurthDanke für deinen Einsatz ❤️ und den Menschen die diese Stacheln angebracht haben wünsche ich ganz viel Karma.. 😡😡 auch wenn es evtl keine Absicht war...

3 Monaten   ·  1

3 Replies

Avatar

Zelly PolianEs ist so schrecklich daß es Menschen gibt, denen das einfach egal ist... ich kann sowas wirklich nicht nachvollziehen. 🙁 Alles Liebe für die kleine Taube! <3

3 Monaten   ·  1
Avatar

Jane MargaWerde diese abneigung gegen tauben wohl nie verstehen...😟

3 Monaten   ·  3

1 Reply

Avatar

Ela Kuldtzun😢😢😢😢Unfassbar. Da hat jemand wohl echt mit Scheuklappen gearbeitet. 😠😠😠

3 Monaten   ·  1
Avatar

Cornelia NiggemannDANKE 💜👍👍

3 Monaten
Avatar

Minzii MinzleVielen Dank für deine Mühe!!

3 Monaten
Avatar

Sarah StolzenbergSorry aber jeder halbwegs normale Mensch guckt doch vorher, ob da noch was/wer hinter is, bevor ich diese Dinger anbringe. Kann mir keiner sagen, dass man das kleine Ding "übersehen" hat. Idiotn 😩

3 Monaten   ·  10

1 Reply

Avatar

Uschi Kriwat

Attachment3 Monaten
Avatar

Gisela Herwig

Attachment3 Monaten
Avatar

Jörg EpeDanke für die Rettung

3 Monaten   ·  2
Avatar

Löwe Cecil

Attachment3 Monaten
Avatar

Sandy V Winkler

Attachment3 Monaten
Avatar

Angela ChenoZum kotzen solche Leute... Gut dass es gerettet werden konnte 🙁 bei mir sitzt zur Zeit ein Täubchen mit PMV.... Auf dem Wege der Besserung ♡

3 Monaten   ·  4

1 Reply

Avatar

Monika BaumannSauerei !!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Kinder waren mit diesen kleinen Wildkaninchen unterwegs. Woher sie waren und was aus der Mutter wurde ließ sich nicht mehr feststellen. Der Tiernotruf brachte sie zu Herbert Zitzelsberger vom Tierschutzverein Meerbusch. Vielen Dank, lieber Herbert. Du hast schon so unglaublich viele Tiere gerettet. ... mehrweniger

Kinder waren mit diesen kleinen Wildkaninchen unterwegs. Woher sie waren und was aus der Mutter wurde ließ sich nicht mehr feststellen. Der Tiernotruf brachte sie zu Herbert Zitzelsberger vom Tierschutzverein Meerbusch. Vielen Dank, lieber Herbert. Du hast schon so unglaublich viele Tiere gerettet.

Birgit Dierkes, Christian Jordan and 111 others like this

View previous comments

Ela KuldtzunOhne Worte... 🙁

3 Monaten   ·  1
Avatar

Jane MargaKinder haben die kleinen zwerge rumgetragen wie puppen? Oder die kinder wollten sie abgeben, weil sie sie gefunden haben?

3 Monaten

5 Replies

Avatar

Zućo FussNa toll.... Unglaublich! Der arme Herbert!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Susanne WoockAllesGute für die Süßen. 🍀🐇 ❤

3 Monaten
Avatar

Dietmar ClemensDen Kindern sollte man mal die Leviten lesen.

3 Monaten   ·  1

1 Reply

Avatar

Melanie LensingKeiner weiß ob die Kinder den Kaninchen nicht helfen wollten, und trotzdem sind hier einige der Meinung das die Kinder die bösen sind. Ihr solltet echt mal nach denken. Man kann nur hoffen das die kleinen alle durch kommen

3 Monaten   ·  16

4 Replies

Avatar

Edda Weidtkamp✊🏼✊🏼❤️

3 Monaten
Avatar

Klara LiebischArmer Herbert. Wieder keinen Schlaf 🙁

3 Monaten
Avatar

Marphy McGuyAlso ich kann mit Kindern nicht viel anfangen und ich finde auch, dass man Kidnern keine Tiere zumuten sollte. Aber hier würde ich den Kindern nichts böses unterstellen wollen. Wenn ich als Kind Babykaninchen irgendwo liegen sehen hätte, hätte ich die auch mitgenommen um sie "zu retten". Ich dachte auch immer, dass Hunde die vorm Supermarkt angebunden waren ausgesetzt wurden. Also hier sollte man wirklich einfach abwarten.

3 Monaten   ·  4
Avatar

Ina VöckerVorallem da die Babys eigentlich nie ungeschützt irgendwo an der Oberfläche rumliegen und sie meiner Meinung nach für "wildkaninchen" viel zu dunkel sind.. denke eher das irgendwelche Halter wieder keine Ahnung vom Geschlecht der eigenen Tiere hatte und sie irgendwann im Käfig gefunden hat und diese "entsorgt" werden mussten.. 🙁

3 Monaten
Avatar

Romina Katharina ÖsterreicherWoher weiss man das es wildkanninchen sind?

3 Monaten
Avatar

Caroline KannenIch kann mich gut an meine eigene Kindheit erinnern und ich habe jedes Tier, was Hilfe benötigte mit nach Hause genommen und mit meinen Eltern aufgepäppelt ... also ja, solche Kinder gibt es ...

2 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Li Chen, Birgit Dierkes and 148 others like this

View previous comments

Angelika LangeGroßartiger Einsatz!!!! Danke ❤

3 Monaten
Avatar

Gabi Böttcher❤️👍

3 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Zućo FussToll. Schön...... sehr schön! 🔝😊

3 Monaten
Avatar

Sabine Kalkmannklasse ☺

3 Monaten
Avatar

Julie BirdVielen Dank für Ringels -Rettung!

3 Monaten
Avatar

Charlotte SchneiderToller Einsatz! Danke Danke Danke!

3 Monaten
Avatar

Ava Deaimmer wieder großartig <3

3 Monaten   ·  1
Avatar

Zelly PolianDu bist einfach unglaublich, was du alles kannst und für die Tiere tust.... alle Daumen hoch!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Sabs Henkel

Attachment3 Monaten
Avatar

Sabine Hollekdanke

3 Monaten
Avatar

Aline KalleicherDanke

3 Monaten
Avatar

Manu Steffen SinsheimDanke. Ihr seid Helden!!!!!!

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Schwan mit Hundebiss in Glesch (Erftkreis) gesichert

Gestern haben wir in Glesch einen Schwan mit einem Hundebiss gesichert. Das Tier war schon mindestens eine Woche mit der Verletzung unterwegs. Mehrere Fangversuche (u.a. auch von der Feuerwehr) scheiterten. Kleiner Tipp: Wenn man sich beim Schwaneinfangen auf nasse Füße einstellt, dann klappt es meistens auf Anhieb. Im aktuellen Fall war es dann aber ein kompletter Tauchgang. Das Tier ist jetzt im Tierheim Bergheim in den besten Händen und kann hoffentlich in ein bis zwei Wochen zurück zu seiner Partnerin.
... mehrweniger

Schwan mit Hundebiss in Glesch (Erftkreis) gesichert

Gestern haben wir in Glesch einen Schwan mit einem Hundebiss gesichert. Das Tier war schon mindestens eine Woche mit der Verletzung unterwegs. Mehrere Fangversuche (u.a. auch von der Feuerwehr) scheiterten. Kleiner Tipp: Wenn man sich beim Schwaneinfangen auf nasse Füße einstellt, dann klappt es meistens auf Anhieb. Im aktuellen Fall war es dann aber ein kompletter Tauchgang. Das Tier ist jetzt im Tierheim Bergheim in den besten Händen und kann hoffentlich in ein bis zwei Wochen zurück zu seiner Partnerin.

Birgit Dierkes, Christian Adam and 271 others like this

View previous comments

Birka BerkhahnOhh 😔

3 Monaten
Avatar

Oliver BenholzDas ist voller Körper Einsatz !

3 Monaten   ·  1
Avatar

Petra SchröderDanke Stefan (y)

3 Monaten   ·  3
Avatar

Mitch V BehnWell done, mate

3 Monaten
Avatar

Karin HerbigBewundernswert. 🙏

3 Monaten   ·  2
Avatar

Angela CampbellDanke für "Niemals aufgeben " wenn ein Tier ist in Not

3 Monaten   ·  6
Avatar

Ulrike SchreyerIhr seid toll! Danke♡

3 Monaten
Avatar

Sandra KlugDanke!! Der arme 😕

3 Monaten
Avatar

Bi PaAlles Gute lieber Schwan🍀DANKE 💛

3 Monaten
Avatar

Helga Sophia KranzDanke. Ein Leben gerettet.

3 Monaten   ·  1
Avatar

Susanne SchaafTolle Aktion auf jeden Fall 👍 Warum habt Ihr die Partnerin nicht ebenfalls mitgenommen? 😯 Sie weiß ja garnicht was nun los ist und die 2 gehören zusammen wie die Unzertrennlichen bei den (Groß-)sittichen oder nicht?

3 Monaten   ·  1

3 Replies

Avatar

Bärbel StarckDanke Stefan

3 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

MiMo ShrmIhr seit einfach super!!❤️

3 Monaten
Avatar

Zućo FussSehr geil, Tierschützer sind halt keine Weicheier. So gehört sich das! 👌😊👍

3 Monaten   ·  1
Avatar

Marny BergerhoffHELD!!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Ta RaSehr gute Aktion!!

3 Monaten
Avatar

Islay LedouxDu bist einfach spitze! Weiter so!

3 Monaten
Avatar

Rosey Lee

Attachment3 Monaten
Avatar

Birgit GerberDankeschön 💙

3 Monaten
Avatar

Ava DeaWOW

3 Monaten
Avatar

Änne KruseIch finde es toll das es Menschen gibt die dafür einsetzen. Mein Sohn macht das auch aber nicht öffentlich.

3 Monaten   ·  1
Avatar

Kerstin KoalaRespekt!

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Der Pechvogel des Tages (von gestern)

Dieser junge Turmfalke hat jede Menge altes Walzöl im Gefieder. Ab zur Paasmühle.
... mehrweniger

Der Pechvogel des Tages (von gestern)

Dieser junge Turmfalke hat jede Menge altes Walzöl im Gefieder. Ab zur Paasmühle.

Christian Adam, Tiger Letsplay and 38 others like this

View previous comments

Zelly PolianOh, wie passierte denn das? alles gute für den kleinen pechvogel, ab jetzt wirds bestimtm wieder bald besser!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Lutz MüllerBekommt ihr das weg?

3 Monaten

2 Replies

Avatar

Silvia KarkutGlück im Unglück, wenn Ihr euch seiner angenommen habt 🙂

3 Monaten
Avatar

Bettina MichelsArmes Kerlchen

3 Monaten
Avatar

Bärbel Starcksag bescheid wenn es ihn besser geht ok alles gute für den Kleinen

3 Monaten   ·  1
Avatar

Löwe CecilAch tut der mir leid der 😙SŪßE😙

3 Monaten
Avatar

Sandra SmithDer arme guckt auch ganz bedröppelt! :-/

3 Monaten   ·  1
Avatar

Tanni RegmannWir haben ihn heute erfolgreich gereinigt. 😉

3 Monaten   ·  9

3 Replies

Avatar

Oliver BenholzWie kommt deren Walzöl ?

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Tiernotruf.de hat 7 neue Fotos hinzugefügt.

Rösrath: Tiernotruf stoppt illegalen Greifvogelfang

Ein Taubenzüchter aus Rösrath hatte auf der Außenvoliere seines Taubenschlags eine Greifvogelfalle angebracht. Gestern konnten wir zusammen mit der Kölner Arbeitsgruppe gegen die Stadttaubenproblematik e. V. eine Beschlagnahmung der aktivierten Falle bewirken. Als Köder hatte der Züchter übrigens eine seiner eigenen Tauben verwendet. Diese war tagelang Wind und Wetter ohne Schutz ausgeliefert. Zumindest Futter und Wasser hatte das Tier in seinem winzigen Köderkäfig. Umgehend wurde die Polizei hinzugezogen, die die Falle in Augenschein nahm und das Veterinäramt verständigte. Dieses beschlagnahmte die Greifvogelfalle dann in Abwesehneit des Täters. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen §44 Absatz 1 des Bundesnaturschutzgesetzes. Der Gesetzgeber sieht für solche Vergehen Haftstrafen bis zu 5 Jahren vor. Wahrscheinlich wird es im aktuellen Fall aber auf eine empfindliche Geldstrafe hinauslaufen.

Nach unserer Einschätzung kann der Taubenzüchter die gefangenen Greifvögel nur töten oder illegal an Liebhaber verkaufen. Beides wäre strafbar. Sie woanders aussetzen wäre sinnlos, weil sie umgehend in ihr Revier zurückfliegen würden.
... mehrweniger

Rösrath: Tiernotruf stoppt illegalen Greifvogelfang

Ein Taubenzüchter aus Rösrath hatte auf der Außenvoliere seines Taubenschlags eine Greifvogelfalle angebracht. Gestern konnten wir zusammen mit der Kölner Arbeitsgruppe gegen die Stadttaubenproblematik e. V. eine Beschlagnahmung der aktivierten Falle bewirken. Als Köder hatte der Züchter übrigens eine seiner eigenen Tauben verwendet. Diese war tagelang Wind und Wetter ohne Schutz ausgeliefert. Zumindest Futter und Wasser hatte das Tier in seinem winzigen Köderkäfig. Umgehend wurde die Polizei hinzugezogen, die die Falle in Augenschein nahm und das Veterinäramt verständigte. Dieses beschlagnahmte die Greifvogelfalle dann in Abwesehneit des Täters. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen §44 Absatz 1 des Bundesnaturschutzgesetzes. Der Gesetzgeber sieht für solche Vergehen Haftstrafen bis zu 5 Jahren vor. Wahrscheinlich wird es im aktuellen Fall aber auf eine empfindliche Geldstrafe hinauslaufen.

Nach unserer Einschätzung kann der Taubenzüchter die gefangenen Greifvögel nur töten oder illegal an Liebhaber verkaufen. Beides wäre strafbar. Sie woanders aussetzen wäre sinnlos, weil sie umgehend in ihr Revier zurückfliegen würden.

Birgit Dierkes, Stefanie Gellings and 93 others like this

View previous comments

Eva ServaOhne Worte.....Habt ihr die Ködertaube gerettet?

3 Monaten   ·  6

8 Replies

Avatar

Rosey LeeEs gibt so kranke Leute !! Hoffentlich lässt er es jetzt auch. Alles abfackeln - nun, jetzt muss er erstx zahlen. Gut gemacht !!!!!!

3 Monaten   ·  2
Avatar

Cornelia NehrWir am Niederrhein freuen uns gerade über ein Rotmilan -Pärchen und solche Barbaren fangen und töten so wunderschöne Tiere ! Hoffentlich tut die Strafe richtig weh !

3 Monaten   ·  10
Avatar

Sabine FrankenGut gemacht. Ich hoffe, er darf seine Tauben nicht mehr halten: Lebenslanges Tierhalteverbot wäre da angebracht!

3 Monaten   ·  17
Avatar

Tanja BoSchlimm genug eine solche Falle zur 'Abwehr' bzw zum Schutz der Tauben anzubringen, aber mit einem eigenen Tier zu ködern? Verdammtes A****loch! Ich hoffe er darf den Taubenschlag nicht behalten?

3 Monaten   ·  8

4 Replies

Avatar

Steffi Wunderlich5 Jahre in den Bau ist zwar nicht doll - aber das wäre mal ein Anfang !

3 Monaten   ·  5
Avatar

Monika TenhamWas für ein Drecksack.

Attachment3 Monaten   ·  2
Avatar

Jennifer En SumaWie pervers.. . Die arme Taube 🙁

3 Monaten   ·  4
Avatar

Silvia KarkutIch möchte gar nicht wissen, wie viele Raubvögel schon getötet wurden udn wieviel Tauben als Köder dabei umkahmen. Der wird das Ding ja nicht erst jetzt aufgestellt haben. Bleibt zu hoffen, daß die Geldstrafe so empfindlich ausfällt, daß er das künftig unterlässt. Wünschenswert wäre allerdings eine Haftstrafe.

3 Monaten   ·  6
Avatar

Julia BaedekerSchön, das Ihr dagegen vorgegangen seit. Ich hoffe die Geldstrafe fällt wirklich empfindlich für den Täter aus. Ich finde sowas sollte auch mal den Weg in die Tageszeitung finden.

3 Monaten   ·  5
Avatar

Martin SchulzeHabe da Zweifel an der empfindlichen Geldstrafe. Vermutlich wird das Amtsgericht Köln den Fall übernehmen. Letztes Jahr hat im Juni ein Taubenzüchter einen Habichtfangkorb aufgestellt und auch einen Habicht gefangen. Eine andere Person hat den Habicht totgeschlagen. Urteil: Züchter erhielt 1000€ Strafe und Totschläger 500€ Strafe. Ich rechne damit, da hier kein Greifvogel gefangen wurde, dass die Strafe unter 500€ fällt. 🙁

3 Monaten

1 Reply

Avatar

Ute StarkDer Lebensraum gehört allen. Wenn die Menschen das doch kapieren würden.

3 Monaten   ·  6
Avatar

Ela Kuldtzun

Attachment3 Monaten
Avatar

Tala MancasJa Taubenzüchter sind auch so eine Sorte die Methoden haben . Die nicht in Ordnung sind. Besonders Brieftauben Züchter. Hoffe auch das er eine hohe Strafe bekommt. Aber bei unserem Gesetzen wohl eher nicht 😔 Und meistens sind solche unbelehrbar. Und stellen schnell wieder eine auf.

3 Monaten   ·  3
Avatar

Anitteb KgiregWarum tun man so etwas?

3 Monaten

2 Replies

Avatar

Edda WeidtkampUnfassbar!!😡

3 Monaten
Avatar

Nadine HegmannWieder so ein Mensch, den diese Welt nicht braucht.

3 Monaten   ·  4
Avatar

Aline Kalleicher1 Million mal DANKE <3

3 Monaten
Avatar

Helga Sophia KranzGeldstrafe plus Haft-- Sein Taubenschlag muss vernichtet werden. Seine Tauben besseren Menschen, so es sie noch gibt, anvertrauen.Tiere sind ohnehin die besseren Menschen.

3 Monaten   ·  6
Avatar

Petra DieboldElender Bastard

3 Monaten   ·  2
Avatar

Eva MüllerL A Sophie Diehl Veronique Wagener

3 Monaten   ·  1

1 Reply

Avatar

Christine JonesMal wieder die lieben Taubenzuechter...die Ursache allen Übels.

3 Monaten   ·  2
Avatar

Andrea V RothamerTierhalteverbot!!!!! Lebenslang Dem pfosten sollten nicht mal mehr Stubenfliegen anvertraut werden🙄

3 Monaten   ·  17
Avatar

Ilka HettichIch freu mich über unseren Falken und die Milane und der ...😭😭

3 Monaten   ·  4
Avatar

Comment on Facebook

Die Entenhotline sucht dringend ehrenamtliche HelferInnen

Hermine Ohler von der Entenhotline (Tierhilfe Düsseldorf e.V.) benötigt dringend tatkräftige Unterstützung in der Wasservogelstation im Hanielpark. Das Sauberhalten der Ställe, das Versorgen der Tiere mit artgerechtem Futter und Wasser sowie die Verabreichung von Medikamenten nach tierärztlicher Vorgabe gehören dabei zu den Hauptaufgaben. Gerade jetzt in der Brutzeit werden täglich in Not geratene Wasservögel gebracht, die umgehend versorgt werden müssen.

Wer mit der hohen Stoffwechseltätigkeit der Wasservögel keine Probleme hat und harte körperliche Arbeit auch bei sommerlich warmen Temperaturen nicht scheut, kann Hermine Ohler gerne per Mail unter info@tierhilfe-duesseldorf.de kontaktieren. Bitte schreibt ein wenig über Euch und gebt auch eine Telefonnummer an. Ihr solltet übrigens im Großraum Düsseldorf wohnen.
... mehrweniger

Die Entenhotline sucht dringend ehrenamtliche HelferInnen

Hermine Ohler von der Entenhotline (Tierhilfe Düsseldorf e.V.) benötigt dringend tatkräftige Unterstützung in der Wasservogelstation im Hanielpark. Das Sauberhalten der Ställe, das Versorgen der Tiere mit artgerechtem Futter und Wasser sowie die Verabreichung von Medikamenten nach tierärztlicher Vorgabe gehören dabei zu den Hauptaufgaben. Gerade jetzt in der Brutzeit werden täglich in Not geratene Wasservögel gebracht, die umgehend versorgt werden müssen.

Wer mit der hohen Stoffwechseltätigkeit der Wasservögel keine Probleme hat und harte körperliche Arbeit auch bei sommerlich warmen Temperaturen nicht scheut, kann Hermine Ohler gerne per Mail unter info@tierhilfe-duesseldorf.de kontaktieren. Bitte schreibt ein wenig über Euch und gebt auch eine Telefonnummer an. Ihr solltet übrigens im Großraum Düsseldorf wohnen.

Dörthe Singh, Birgit Dierkes and 71 others like this

View previous comments

Natascha KurthCorinna Kurth

3 Monaten
Avatar

Jean KurthCorinna Kurth

3 Monaten   ·  1
Avatar

Manuela PoradnyWirklich eine beeindruckende Frau..Manchmal etwas rau im Umgang,trotzdem mit sehr viel Herz bei der Sache,aber dadurch irgendwie ein echtes Unikat 👍

3 Monaten   ·  5
Avatar

Edda Weidtkamp✊🏼✊🏼

3 Monaten
Avatar

Patricia KrombachGeteilt 🙂

3 Monaten
Avatar

Christian Dominik HaschCorinna Kurth

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Freiheit
Freiheit

Vor sechs Wochen wurden 14 etwa zweieinhalb Wochen alte Graugansküken ohne Elterntiere auf der A52 bei Düsseldorf von der Polizei gerettet. Jetzt wurden sie in die Freiheit entlassen. Da keine Wildvogelstation so viele Tiere aufnehmen konnte, wurden sie von Laurenz Nathe sechs Wochen lang liebevoll aufgezogen. Vielen Dank dafür. Und besten Dank auch an die Einsatzkräfte der Polizei.
... mehrweniger

Maik Sinning, Patrick Schellenberger and 193 others like this

View previous comments

Gabi Böttcher👍❤️

3 Monaten
Avatar

Jennifer AksbiWow... echt stark Laurenz Nathe... das hast du toll gemacht. Klasse Einsatz...

3 Monaten   ·  7
Avatar

Florian Laufenberg<3

3 Monaten
Avatar

Monika Kranz👍🏼❤️

3 Monaten
Avatar

Susanne BöhmeDANKE ❤

3 Monaten
Avatar

Petra Marie Schmidtdie Schätzchen können nach nur sechs Wochen schon fliegen???

3 Monaten

1 Reply

Avatar

Jutta Milenz-AlthoffSchön...aber hoffentlich geht das gut...sie hätten so viel zu lernen!Ohne erwachsene Gänse als Lehrer sind ihre Chancen verdammt gering!

3 Monaten   ·  1

2 Replies

Avatar

Sarah Böhmler

Attachment3 Monaten
Avatar

Cornelia NiggemannEinfach toll - 👍👍

3 Monaten
Avatar

Andreas LenzDeine Videoaufnahmen sind wie immer wieder genial, Stefan...

3 Monaten   ·  2
Avatar

Claudia NeuhausenLaurenz und eigentlich die ganze Familie Nathe sind sowieso besondere Menschen im Umgang mit Tieren . Toll gemacht!!!!!

3 Monaten   ·  2

1 Reply

Avatar

Dörthe SinghSoooooo schööööööööööön sowas zu sehen. DANKE ♥ ♥ ♥

3 Monaten
Avatar

My Crazy PetsWie schön!🐦❤️

3 Monaten
Avatar

Christine KleinOh schöööön (y) ,da geht mir das Herz auf 🙂

3 Monaten
Avatar

Christa RothRespekt

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Spende: 100 € Tankgutschein

Vielen Dank an Tierfotografie by Fotografie & Arts - Elke Killian und ihre Kundinnen und Kunden für die großzügige Spende.
... mehrweniger

Spende: 100 € Tankgutschein

Vielen Dank an Tierfotografie by Fotografie & Arts - Elke Killian und ihre Kundinnen und Kunden für die großzügige Spende.

Birgit Dierkes, Brigsppy's Page and 135 others like this

View previous comments

Tina HeSupi ❤

3 Monaten
Avatar

Manfred WistubaDirekt der Seite des Spenders Mal ein Like dagelassen. Kreative Idee in Form eines Tankgutscheins 🙂

3 Monaten
Avatar

Dominik HerrmannEs ist schön das Leute noch großzügig Spenden

3 Monaten
Avatar

Zućo Fuss👌😊

3 Monaten
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Rosey LeeNa, das kannst gut gebrauchen. Toll !

3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook

Birgit Dierkes, Maik Sinning and 132 others like this

View previous comments

Bettina MichelsSoooo süße Schmusebällchen 😍😍😍

3 Monaten
Avatar

Renate Wernersie sind bezaubernd...

3 Monaten
Avatar

Zelly Polianhihi <3

3 Monaten
Avatar

Sabine JungWer war denn der/die Arme, der im Wasser stehen und die Kamera halten musste? Hihi...... 🙂

3 Monaten

2 Replies

Avatar

Tina JägerDennis guck mal 😍

3 Monaten

1 Reply

Avatar

Löwe CecilSOOOO SCHÖN ANZUSCHAUEN😙😍😙

3 Monaten   ·  1
Avatar

Maike VogtStefanie Langer

3 Monaten   ·  1
Avatar

Zaza Menz

Attachment3 Monaten
Avatar

Manu Steffen SinsheimDanke für Deinen Einsatz

3 Monaten
Avatar

Gregor LaufenbergDanke für Eure Mühe!

3 Monaten
Avatar

Sabine Hollekdanke

3 Monaten
Avatar

Dörthe Singh

Attachment3 Monaten
Avatar

Cornelia NiggemannDanke für diesen Einsatz 👍

3 Monaten
Avatar

Lena TrautSarah Traut

3 Monaten   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Familie Schwan hat sich verlaufen
Familie Schwan hat sich verlaufen

Eine Schwanfamilie mit zwei Küken hatte sich auf das Gelände der Firma Michael Stommem Palettenhandel Neuss verlaufen. Da sie ohne Hilfe den Weg zum nahegelegenden Gewässer nicht fanden, wurde der Tiernotruf von der Feuerwehr Neuss um Hilfe gebeten. Vorab hatten wir telefonisch darum gebeten, die Tiere festzusetzen. Das wurde von den Mitarbeitern umgehend professionell umgesetzt. Vielen Dank dafür.
... mehrweniger

Birgit Dierkes, Christian Adam and 273 others like this

View previous comments

Nicole V GüntherDa fällt einem ein riesen Stein vom Herzen, wie zufrieden sie dann wieder auf dem See schwimmen! <3

3 Monaten   ·  1
Avatar

Ulrike SchreyerIhr seid toll ♡ Danke!

3 Monaten   ·  1
Avatar

Agi MundToll ❤

3 Monaten   ·  1
Avatar

Diana Brockelmann1000 mal Danke. Du/Ihr seid die BESTEN (Y)

3 Monaten
Avatar

Nadine SaWunderschön 😍

3 Monaten
Avatar

Ilona Peiffer👍👍👍👍

3 Monaten
Avatar

An Lo We

Attachment3 Monaten
Avatar

Petra Hegenscheidtwie wunderschön...danke <3

3 Monaten
Avatar

Kerstin KabusKlasse.... wie ruhig die Eltern waren. obwohl die Kleinen mal schnell eingesammelt wurden 😀

3 Monaten   ·  1
Avatar

Gisela PawlowskiSo schön 💜

3 Monaten
Avatar

Hannele PrangeIhr seid wunderbar!❤

3 Monaten
Avatar

Susanne WoockDanke Stefan!

3 Monaten
Avatar

Solveig Hilleinfach wunderbar

3 Monaten
Avatar

Anja OekingSooo toll!!

3 Monaten
Avatar

Stephie StommenWir vom Team Michael Stommen Palettenhandel Neuss bedanken uns.. habt ihr klasse gemacht !

3 Monaten   ·  7
Avatar

Stephanie MarksTolle Leistung 😍

3 Monaten
Avatar

Manuela ThoensenSuper gemacht

3 Monaten
Avatar

Birka BerkhahnWie schön 👍👍👍👍👍👍

3 Monaten
Avatar

Iris RohrDAAANKEEEE👌👍👏👏

3 Monaten
Avatar

Eva Pascher-BellmannRespekt,so ein Schwan kann ganz schön frech werden 👍

3 Monaten
Avatar

Sa Biene

Attachment3 Monaten
Avatar

Kathrin FischerDanke euch , super 👍 ❤️

3 Monaten
Avatar

Gisela SichelschmidtAch ist das schön - ein Happy End für Familie Schwan 👍

Attachment3 Monaten
Avatar

Comment on Facebook